Pfingsten daheim! (II)

Mehr Einwohner als Labbeck

Leo und Birgitt Ingenrath in der Rezeption. Foto: Volker Herold

Foto: Waz FotoPool

Leo und Birgitt Ingenrath in der Rezeption. Foto: Volker Herold Foto: Waz FotoPool

Vom gelben Engel bis zum Bademeister. Das lange Pfingstwochenende am Niederrhein aus fünf verschiedenen Blickwinkeln. Mit Leo Ingenlath, Inhaber des Campingplatzes Kerstgenshof in Sonsbeck.

1 Wie viele Gäste verbringen das Wochenende auf dem Kerstgenshof?

Alle Plätze sind belegt. Es werden rund 1000 Personen auf dem Platz sein. Das sind mehr Menschen, als in Labbeck wohnen.

2 Artet so ein volles Haus nicht in Stress aus?

Vielleicht wird es beim Check-Inn zu Wartezeiten kommen. Aber alle Mitarbeiter, insgesamt zehn, sind im Einsatz. Das wird schon klappen.

3 Wie sieht’s aus mit Last-Minute-Camping?

Keine Chance bei uns. Wir sind seit Februar restlos ausgebucht. In den vergangenen Wochen haben wir bestimmt 150 bis 200 Campern absagen müssen.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik