Stadtgeschichte

Alle Folgen der Serie „Bunker des Westens“ in der Übersicht

Der Tiefbunker unter dem Hochemmericher Marktplatz in Duisburg-Rheinhausen. Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPool

Foto: WAZ FotoPool

Der Tiefbunker unter dem Hochemmericher Marktplatz in Duisburg-Rheinhausen. Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPool Foto: WAZ FotoPool

Duisburg.   63 Schutzräume gibt es allein in Rheinhausen. Die Serie „Bunker des Westens“ macht sich auf Spurensuche. Hier finden Sie alle Artikel.

63 Schutzräume gibt es allein in Duisburg-Rheinhausen. Die NRZ-Serie „Bunker des Westens“ macht sich auf Spurensuche. Hier finden Sie alle Artikel der Reihe in der Übersicht. Hier finden Sie alle Folgen der Serien in der Übersicht:

Zum Artikel Senioren sollen im Bunker wohnen (Folge 10)

Zum Artikel Krupp-Bunker schützten Bürger aus Homberg nicht (9)

Zum Artikel 1943 gab es in Duisburg-Rheinhausen 63 Bunker für 46.188 Bürger (8)

Zum Artikel Die Erinnerung ist zurück

Zum Artikel Ein schrecklicher Bunkertag im Jahre 1944 (7)

Zum Artikel Postbunker in Duisburg-Rheinhausen wurde 15 Jahre lang nicht betreten

Zum Artikel Alltag in der Doppelbunkerhälfte – unter der Erde (6)

Zum Artikel Duisburg-Asterlagen, das Bunkerdorf (5)

Zum Artikel Wildwuchs am Bergheimer Bunker stört Anwohner (4)

Zum Artikel Modisches Leben im Bunker an der Günterstraße (3)

Zum Artikel Blumen und Wohnraum im Bunker am Borgeschenhof (2)

Zum Artikel Duisburg-Rheinhausen, die Bunkerstadt (1)

Zum Artikel Geschichte(n) im Bunker

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben