INFOBOX

Das Konzept Großtagespflege

Eine Tagespflege, für die die Eltern den gleichen Beitrag zahlen wie für einen Kindergartenplatz, soll zusätzliche Kapazitäten schaffen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Tagespflege, für die die Eltern den gleichen Beitrag zahlen wie für einen Kindergartenplatz, soll zusätzliche Kapazitäten schaffen.

Eingerichtet werden sollen auch sogenannte Großtagespflegestellen.

Großtagespflegestellen sind der Zusammenschluss von maximal drei Tagespflegepersonen zur Betreuung von mindestens sechs und maximal neun Kindern.

Selbstständige Betreuer sind ebenso denkbar wie hauptamtliche Beschäftigte. Hier will die Stadt Herdecke jetzt nach einem möglichen Träger suchen.

Bisher sind Großtagesstellen an räumlichen Angeboten und den Personen zur Pflege gescheitert.

Ein Raum stünde derzeit aber zur Verfügung, und eine hauptamtliche Lösung könnte verlockender sein für Betreuende als die Selbstständigkeit, so die Einschätzung der Verwaltung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0)