Kreuztal. Der Kreuztaler Getränkehersteller „Drinks & More“ ruft 3 Sorten der Limonade Orangina zurück. Bei der Abfüllung sei es zu einer Störung gekommen.

Wegen möglicher Plastikteilchen in den Flaschen ruft der Getränkehersteller „Drinks & More“ aus Kreuztal drei Sorten der Limonade Orangina zurück. Bei der Abfüllung der Produkte Orangina Original, Rouge und Zero sei es zu einer technischen Störung gekommen, teilte das Unternehmen am Donnerstag über das Portal „lebensmittelwarnung.de“ mit. Dadurch könnten sich Plastikpartikel zwischen dem Flaschengewinde und Deckel gelöst haben. Die Störung sei wieder behoben worden.

+++Mehr Nachrichten aus Siegen und dem Siegerland finden Sie hier!+++

Von dem Rückruf betroffen sind mehrere Chargen mit Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen dem 1. September und 21. Oktober 2023, die bundesweit verkauft wurden: Die Sechserpacks der Sorten Original und Rouge in den Größen 0,5 Liter und 1 Liter sowie das Sechserpack der Sorte Zero in der 0,5-Liter-Flasche. Die Getränke sollten nicht verzehrt und zurückgegeben werden. „Drinks & More“ ist eine Tochterfirma der Krombacher Gruppe.

+++Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook!+++

+++Täglich wissen, was in Siegen und dem Siegerland passiert: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden!+++