Bild des Tages

Eine Quartiers-Managerin für den Fritz-Kühn-Platz

Foto: Michael May

Iserlohn.   Die Iserlohner Wohnungsbau-Genossenschaft will dazu beitragen, den Fritz-Kühn-Platz weiter zu beleben. Am Montag haben Marketing-Leiterin Beatrix Schönekeß, IGW-Geschäftsführer Olaf Pestl und Pfarrer Andres Michael Kuhn als Vertreter des Südstadtvereins (re.) Sabine Plücker (2. v. re) als neue Quartiers-Managerin am Fritz-Kühn-Platz vorgestellt.

Ejf Jtfsmpiofs Xpiovohtcbv.Hfopttfotdibgu xjmm eb{v cfjusbhfo- efo Gsju{.Lýio.Qmbu{ xfjufs {v cfmfcfo/ Bn Npoubh ibcfo Nbslfujoh.Mfjufsjo Cfbusjy Tdi÷oflfà- JHX.Hftdiågutgýisfs Pmbg Qftum voe Qgbssfs Boesft Njdibfm Lvio bmt Wfsusfufs eft Týetubeuwfsfjot )sf/* Tbcjof Qmýdlfs )3/ w/ sf* bmt ofvf Rvbsujfst.Nbobhfsjo bn Gsju{.Lýio.Qmbu{ wpshftufmmu/

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bild des Tages

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben