Bild des Tages

Eine Quartiers-Managerin für den Fritz-Kühn-Platz

Foto: Michael May

Iserlohn.   Die Iserlohner Wohnungsbau-Genossenschaft will dazu beitragen, den Fritz-Kühn-Platz weiter zu beleben. Am Montag haben Marketing-Leiterin Beatrix Schönekeß, IGW-Geschäftsführer Olaf Pestl und Pfarrer Andres Michael Kuhn als Vertreter des Südstadtvereins (re.) Sabine Plücker (2. v. re) als neue Quartiers-Managerin am Fritz-Kühn-Platz vorgestellt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Iserlohner Wohnungsbau-Genossenschaft will dazu beitragen, den Fritz-Kühn-Platz weiter zu beleben. Am Montag haben Marketing-Leiterin Beatrix Schönekeß, IGW-Geschäftsführer Olaf Pestl und Pfarrer Andres Michael Kuhn als Vertreter des Südstadtvereins (re.) Sabine Plücker (2. v. re) als neue Quartiers-Managerin am Fritz-Kühn-Platz vorgestellt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben