Zeitungsarchiv

Schlagzeilen aus vergangenen Zeiten

Foto: IKZ

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

IKZ-Seiten aus mehr als 150 Jahren sind auf Mikrofilm im Iserlohner Stadtarchiv in alten Postgebäude für jedermann zugänglich.

Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern? Das Gegenteil ist der Fall! Wer einmal die Gelegenheit hatte, in alten Zeitungsbänden zu blättern, weiß, wie interessant Schlagzeilen und Artikel aus längst vergangenen Zeiten sein können. IKZ-Seiten aus mehr als 150 Jahren sind auf Mikrofilm im Iserlohner Stadtarchiv in alten Postgebäude für jedermann zugänglich.

In historischen Zeitungen zu blättern, sie gar mit moderner Technik zu kopieren, verbietet der Respekt vor dem vergänglichen Material Papier. Zwar existieren von nahezu allen Ausgaben des Iserlohner Kreisanzeigers noch Bände mit den gesammelten Ausgaben. Zur Benutzung sind diese Schätze allerdings zu kostbar.

Wer gerne einen "Ausflug" in vergangene Zeiten unternehmen will, kann dies im Iserlohner Stadtarchiv im alten Postgebäude tun. Dort liegt der Iserlohner Kreisanzeiger in Form von Rollfilmen vor. Wer mag, kann dort Seiten ansehen, ausdrucken lassen und die gewünschten Artikel mit nach Hause nehmen. Das setzt allerdings eine Anmeldung im Archiv voraus, damit die gewünschten Jahrgänge des IKZ herausgesucht werden können.

Wer eine Titelseite des Kreisanzeigers verschenken möchte, wird im Iserlohner Stadtarchiv ebenfalls prompt bedient. Die Mitarbeiterinnen fertigen auf Wunsch gerne schwarz-weiße Ausdrucke gewünschter Seiten im DIN-A-3-Format an, also etwas kleiner als das Originalformat der historischen Zeitung. Es kommt natürlich auch vor, dass gewünschte Zeitungen nicht vorhanden sind, etwa bei den Ausgaben aus den Kriegs- und Nachkriegsjahren, oder wenn das gesuchte Datum auf einen Sonn- oder Feiertag fiel. Diese Möglichkeit sollten Interessenten also von vornherein in ihre Überlegungen einbeziehen.

Ansprechpartner im Iserlohner Stadtarchiv sind Tanja Marschall (Telefon 02371/217-1921) und Elfriede Schulz (Telefon 02371/217-1922).

Wer eine alte Zeitung als Ausdruck bestellen möchte, kann dies telefonisch oder auch mit einem Bestellformular tun. Den Link dorthin finden Sie auf dieser Seite.

Für Ihre Bestellung werden benötigt:

  • das genaue Datum der gewünschten Zeitung (Tag, Monat, Jahr)
  • der gewünschte Umfang (alle Seiten, nur Titelblatt, nur Titelblatt und Lokalteil, etc.)
  • die vollständige Anschrift mit Telefonnummer für Rückfragen
  • und die gewünschte Versandart (Abholung ist möglich)
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >