Kinderradionacht

Kinderradionacht: Märchenhaftes hören bis nach Mitternacht

| Lesedauer: 3 Minuten
In der Kinderradionacht geht es in diesem Jahr um Märchen.

In der Kinderradionacht geht es in diesem Jahr um Märchen.

Foto: WDR

Fünf Stunden Radio hören rund ums Thema Märchen: Die ARD-Kinderradionacht am 25. November hat das Motto „Frisch verhext!“.

Ihr wolltet immer schon bis nach Mitternacht wach bleiben und den ganzen Abend lang spannende Geschichten hören? Dann habt ihr am Freitag, 25. November, die perfekte Gelegenheit dazu! Da findet die deutschlandweite Kinderradionacht statt. Auch dieses Jahr nehmen sich die Erwachsenen von vielen ARD-Radiosendern Zeit für ihre jungen Hörerinnen und Hörer und gestalten einen ganzen Abend nur für euch!

Abenteuer mit Lina und dem Kater Stiefel

Fünf Stunden lang, von 20 Uhr abends bis 1 Uhr nachts, moderiert Nina Heuser eine Livesendung rund um das Thema Märchen. Das Programm ist sehr vielseitig. Euch erwarten zum Beispiel aufregende Hörspiele und Hörbücher. Besonders freuen könnt ihr euch auf die neue Geschichte der Kinderbuchautorin Brigitte Endres. In „Willkommen im Buchladen Anderwelt“ gerät Lina mit dem Kater Stiefel in eine fantastische Märchenwelt. Dort warten viele Abenteuer auf die beiden, die sie nur zusammen bestehen können.

Nina Heuser antwortet auf die Frage, was sie sich wünschen würde, wenn sie drei Wünsche frei hätte: „Ich würde sofort alle Kriege auf dieser Welt beenden, ich würde am Meer leben und ich würde die Brüder Grimm fragen, warum der Wolf in ihren Märchen eigentlich immer der Böse ist.“

Neuer Song von Sänger Sebó

Für die Wissenshungrigen unter euch gibt es während der Kinderradionacht einige Reportagen. Kinderreporter waren unterwegs und haben für euch nicht nur mit einer echten Prinzessin gesprochen, sondern auch einen lebenden Wolf im Wildpark getroffen.

Zu einer richtigen Radiosendung gehört auch Musik. Der Sänger Sebó hat seinen neuen Song „So wie im Märchen“ extra für die Kinderradionacht geschrieben. Er singt von Kindern, die plötzlich übernatürliche Kräfte haben.

Im Programmheft, das ihr auf der Website www.kinderradionacht.de findet, gibt es viele tolle Mitmachaktionen. Ihr habt euch immer schon gefragt, wie optische Täuschungen funktionieren und wolltet vielleicht schon mal selbst eine gestalten? Außerdem habt ihr Spaß an Bilder- und Sprachrätseln und wollt wissen, wie man sein eigenes Hörspiel aufnimmt? Dann nichts wie los!

Ihr könnt euch die Märchenwelt auch nach Hause holen. Verwandelt euer Zimmer in ein Knusperhäuschen, verkleidet euch wie eine echte Prinzessin und braut einen fiesen Hexentrunk!

Übernachtungspartys in Schulen

In ganz Deutschland, unterteilt in neun Sendegebiete, ist die Radionacht zu empfangen. Über den Livestream kann man die Sendung sogar aus der ganzen Welt streamen.

Schnappt euch also eure Freunde und Familie und macht es euch auf dem Sofa so richtig gemütlich! Oder feiert ihr vielleicht sogar eine Übernachtungsparty in eurer Schule? Egal, wo ihr seid, eins ist sicher: Euch erwartet eine märchenhafte Nacht voller Abenteuer! Viel Spaß dabei!

Die Kinderradionacht:

Die Kinderradionacht läuft am Freitag ab 20.04 Uhr im Sender WDR 5. Außerdem könnt ihr im Internet den Livestream auf www.diemaus.de/hoeren verfolgen.

Ihr könnt in der Sendung kostenlos anrufen: 0800 / 220-5555. Oder ihr schickt Fotos von euren Erlebnissen an post@kinderradionacht.de.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kindernachrichten

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER