Essen. Erfolgreiche Premiere fürs Snowdance Independent Filmfestival: Veranstalter freuen sich über den starken Start und planen schon fürs nächste Jahr

Es ist nicht die Nacht der glitzernden Roben, der sentimental gestammelten Dankesworte und tränenfeuchten Augen. Wir sind ja nicht in Hollywood! Das Snowdance Independent Film Festival will bewusst der Gegenentwurf zu gepuschten Hochglanzproduktionen und dem Auftrieb gehypter Filmmillionäre sein. Nach der großen Eröffnung in der Lichtburg mit über 1000 Gästen, prominenten Stars und ausführlichen Gesprächsrunden fiel die Abschluss-Preisverleihung am Samstagabend im Teatro-Club denn auch ein bisschen knapper und lockererer aus als auf anderen Kinogalas.