Duisburg. Mit 20 Millionen verkauften Tonträgern zählt der 76-Jährige zu den kommerziell erfolgreichsten Künstlern Deutschlands. Jetzt kommt das Musical.

Wer kennt sie nicht, diese zwei Kinderlieder von Rolf Zuckowski? „In der Weihnachtsbäckerei“ und „Wie schön, dass du geboren bist“. Mit über 20 Millionen verkauften Tonträgern zählt der 76-Jährige zu den kommerziell erfolgreichsten Künstlern in Deutschland. Jetzt gibt es „In der Weihnachtsbäckerei“ erstmals als Musical. Vom 8. bis 17. Dezember wird es im Theater am Marientor in Duisburg aufgeführt. Erzählt wird eine turbulente Geschichte zur Vorweihnachtszeit, eingebettet sind 20 der schönsten Winter- und Weihnachtslieder von Zuckowski – natürlich auch das bekannte Titellied. Im Interview spricht der gebürtige Hamburger über das Musical, Weihnachten und seine Musik.