Bottrop. Wer in NRW nach Wintersport-Action sucht, wird unter anderem im Alpincenter in Bottrop fündig. Alle Informationen zur Skihalle im Überblick.

  • Alpincenter Bottrop: Wintersport auf Skiern und dem Snowboard für die ganze Familie.
  • Bottrop: Für alle Adrenalinjunkies gibt es am Alpincenter einen Windtunnel für simuliertes Skydiving.
  • Alles Wichtige zu Öffnungszeiten, Piste und Anfahrt in der Übersicht.

Die Skihalle in Bottrop ist die zweite große Wintersporthalle ihrer Art in NRW. Ähnlich wie im Alpenpark in Neuss können die Besucher aber auch im Alpincenter Bottrop mehr erleben als nur Ski- oder Snowboardfahren. Im Sommer warten unter anderem der Biergarten oder das ganzjährig geöffnete Indoor-Skydiving.

Skihalle Bottrop: Die Weltrekord-Halle hat eine Pistenlänge von über 600 Metern und ragt in der Landschaft heraus.
Skihalle Bottrop: Die Weltrekord-Halle hat eine Pistenlänge von über 600 Metern und ragt in der Landschaft heraus. © FUNKE Foto Services | Michael Gohl

Bottrop hat die längste Skihalle der Welt

Das Alpincenter in Bottrop ist die längste Skihalle der Welt. Mit 640 Metern Pistenlänge ist die Skihalle im Ruhrgebiet sogar mehr als doppelt so lang wie die Skihalle in Neuss und damit eine echter Hingucker in der Landschaft.

Anfänger können ihre ersten Schritte auf dem Anfängerhang machen und sich so langsam herantasten. Für alle Fortgeschrittenen gibt es die große Abfahrt mit bis zu 24 Prozent Gefälle. Hier geht es in einer kurvigen Abfahrt die Halle hinunter. Unten angekommen, führt ein Förderband zurück zur Bergstation.

Preise und Öffnungszeiten der NRW-Skihalle in Bottrop

Die Preise für die Skihalle Bottrop (nur Wintersaison vom 30. September bis 30. April):

  • Kinder (5 bis 12 Jahre): All Inclusive-Tageskarte von Dienstag bis Sonntag 32 Euro.
  • Erwachsene (ab 13 Jahre): All Inclusive-Tageskarte von Dienstag bis Sonntag 64 Euro.
  • Wintersportkleidung zum Ausleihen: je nach Kleidungsstück ab 3 Euro.
  • Weitere Infos zu den Ticketarten gibt es auf der Webseite des Alpincenter Bottrop.
  • Stornierungen und Umbuchungen der gekauften Online-Tickets sind nicht möglich.

Weitere Preise:

  • Indoor-Skydiving: Je nach gebuchtem Paket zwischen 69 und 159 Euro.

Die Öffnungszeiten im Alpincenter Bottrop:

  • Indoor-Skydiving: Montag bis Sonntag 10 bis 20 Uhr.
  • Skihalle: ab dem 30. September geöffnet, in der Wintersaison von Dienstag bis Donnerstag und Sonntag 10 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag 10 bis 22 Uhr.
  • Bar: Dienstag bis Donnerstag und Sonntag von 11.30 Uhr bis 20 Uhr. Freitag und Samstag bis 1 Uhr.
  • Sportshop: von 10 Uhr bis 19 Uhr.
  • Sommerrodelbahn: wegen Umbauarbeiten geschlossen.
  • Biergarten: Im Winter geschlossen. Im Sommer: Mittwoch bis Freitag ab 14 Uhr, Wochenende und Feiertage ab 11 Uhr.
Wenn das Wetter stimmt, dann können Besucherinnen und Besucher vom Biergarten an der Skihalle Bottrop über die gesamte Region blicken.
Wenn das Wetter stimmt, dann können Besucherinnen und Besucher vom Biergarten an der Skihalle Bottrop über die gesamte Region blicken. © FUNKE Foto Services | Frank Oppitz

Biergarten mit Blick auf die Region Bottrop

Der Biergarten im Alpincenter Bottrop bietet im Sommer die Möglichkeit, zu essen und zu trinken. Der Biergarten kann aber ohne Besuch der Skihalle genutzt werden. Durch die erhöhte Lage hat man einen tollen Ausblick über die Region. Deswegen eignet die Gastronomie sich auch als Zwischenstopp für alle, die etwa eine Fahrradtour in der Gegend machen. Eine Reservierung ist nicht notwendig.

Skihalle in Bottrop bietet viele Attraktionen

Zwar ist die Skihalle der Hingucker des Alpincenters Bottrop, aber die Halle bietet aber auch darüber hinaus weitere Attraktionen für alle Altersgruppen: Wie Indoor Skydiving. In einem Windkanal können sowohl Kinder als auch Erwachsene einen kurzen Flug erleben.

Darüber hinaus steht an der Skihalle Bottrop auch eine ein Kilometer lange und schnelle Sommerrodelbahn. Aktuell wird die Sommerrodelbahn umgebaut und ist bis voraussichtlich Mitte 2025 geschlossen. Zum Artikel geht es hier.

Skihalle Bottrop: Hier gibt es Parkplätze

Vor dem Freizeit-Spaß kommt die Anreise. Mit dem Auto über die A2 fahren Sie in Richtung Essen auf der Abfahrt Essen/Gladbeck ab. Von dort folgen Sie für drei Kilometer der B224 in Richtung Essen. Dann biegen Sie nach rechts auf die Prosperstraße und folgen dieser etwa zwei Kilometer bis zum Ziel.

Die Anreise über die A42 ist aktuell nicht möglich. Durch die Sperrung zwischen Bottrop-Süd und Essen-Nord ist dieser Weg zum Alpincenter keine Option. Wie lange das noch der Fall sein wird, ist noch nicht absehbar.

Die Adresse für das Navi lautet Prosperstraße 299-301, 46238 Bottrop. Vor Ort können alle Besucherinnen und Besucher ihr Auto an zwei Parkplätzen abstellen. Das Parken an der Talstation sowie die Auffahrt zur Bergstation zum Be- und Entladen und für den Besuch des Sportshops ist frei. Wer direkt am Eingang des Alpincenters parken will, muss dafür bezahlen.

Wer lieber mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen will, kann ab Bottrop Hbf den Bus 262 in Richtung „ZOB“ nehmen. Dort steigen Sie um in den Bus 263 in Richtung „Boyer Str. / Essen“. Die Zielhaltestelle heißt „Alpincenter“.

Skikurse in der Skihalle Bottrop: Damit auch jeder den sicheren Einstieg auf die Skier schafft.
Skikurse in der Skihalle Bottrop: Damit auch jeder den sicheren Einstieg auf die Skier schafft. © WAZ FotoPool | Oliver Mengedoht

Skikurse für Groß und Klein im Alpincenter Bottrop

Auch in der Skihalle Bottrop können alle Fahrerinnen und Fahrer Kurse besuchen, um entweder den Einstieg auf die Ski zu schaffen oder ihre bereits vorhandenen Fähigkeiten auszubauen. Hierfür gibt es sowohl Kurse für Tagesgäste als auch Mehrtageskurse. Dort kann zwischen unterschiedlichen Kursarten gewählt werden. Mit dabei sind Kurse für Erwachsene, aber auch für Kinder. Dazu gehören mehrtägige Kinderferienkurse oder auch Tageskurse für die Kleinsten. Hier gehts zur Kursübersicht.

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe der Skihalle Bottrop

Für alle Besucher, die von weiter weg anreisen oder länger als nur einen Tag bleiben wollen, bietet das Alpincenter Bottrop zwei Partnerhotels an. Die Besucher können sich zwischen zwei Hotels in Gladbeck oder Moers entscheiden. Alternativ lohnt sich die Buchung einer anderen Unterkunft in direkter Nähe.