Ruhrgebiet/Niederrhein. Indoor-Spielplätze in NRW sind das perfekte Ausflugsziel bei Regen. Wir haben eine Auswahl im Ruhrgebiet und am Niederrhein zusammengestellt.

  • Indoor-Spielplätze in NRW sind bei Familien beliebt - auch bei schlechtem Wetter.
  • Im Ruhrgebiet und am Niederrhein gibt es etliche Indoor-Spielplätze.
  • Alles rund um Ausstattung, Öffnungszeiten und Preisen von 15 beliebten Indoor-Spielplätzen in NRW:

Das Wetter trübt die Stimmung? Wenn es zu nass und kalt für den Spielplatz oder andere Aktivitäten an der frischen Luft ist, bieten Indoor-Spielplätze Familien mit Kindern eine (nervenschonende) Alternative zum Toben.

In unserer Übersicht stellen wir 15 große und beliebte Hallenspielplätze im Ruhrgebiet und am Niederrhein vor: Welche Attraktionen gibt es? Werden Kleinkinder berücksichtigt? Wie sind die Öffnungszeiten und Eintrittspreise ?

In diesem Artikel finden Sie Informationen zu folgenden Indoor-Spielplätzen: Achtung, Stoppersocken nicht vergessen!

  • Bochum: Monkey-Island
  • Dortmund: Monkey-Town und MiniPlanet
  • Duisburg: Pippolino und Monkey Town
  • Düsseldorf: Ginoland und Bobbolino
  • Essen: Kids Country
  • Gelsenkirchen: Trampolino Spielpark und Alma Park
  • Kamp-Lintfort: Spiel-Dschungel
  • Kleve: Kleoland
  • Mülheim: Euro Eddy’s Kinderwelt
  • Oberhausen: Legoland Discovery und Tobebox

Bochum-Wattenscheid: Monkey-Island

Indoor-Spielplätze in NRW: Blick in das Monkey Island in Bochum.
Indoor-Spielplätze in NRW: Blick in das Monkey Island in Bochum. © Unbekannt | Unbekannt

Spiel und Spaß bei jedem Wetter verspricht das Monkey-Island in Bochum-Wattenscheid. Seit Februar 2020 können Kinder zwischen 1 und 15 Jahren auf insgesamt 5600 Quadratmetern Hallenfläche nach Herzenslust toben, klettern, rutschen und springen.

  • Adresse: Steeler Str. 95, 44866 Bochum
  • Parken: Etwa 120 Stellplätze rund um die Halle. Der Betreiber empfiehlt, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen (Haltestelle Bogenstraße) und bittet darum, nicht die Privatparkplätze der angrenzenden Nachbarn zu blockieren.
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 14 bis 19 Uhr, Sa/So/Feiertage: 10 bis 19 Uhr, Ferien 12 bis 19 Uhr
  • Preise: Kinder unter 85 Zentimeter: frei, Kinder ab 85 Zentimeter: 9,50 (werktags) bzw. 13 Euro, Erwachsene: 5 (werktags) bzw. 7 Euro
  • Weitere Infos: https://monkeyislandbochum.de/

Dortmund: Monkey-Town und MiniPlanet

Im Monkey Town in Dortmund können sich Kinder unter anderem auf dem Trampolin austoben.
Im Monkey Town in Dortmund können sich Kinder unter anderem auf dem Trampolin austoben. © Unbekannt | Unbekannt

Im Monkey-Town Dortmund können sich Kinder zwischen 1 und 10 Jahren ordentlich auspowern. Für die Kleinsten gibt es einen separaten Kleinkinderbereich mit gefahrlosen Kletterkonstruktionen, Tunnel und weichem Spielmaterial. Kinder ab 5 Jahren können in die Lasertag-Arena. Diese hat allerdings begrenzte Öffnungszeiten.

  • Adresse: Schlägelstr. 58, 44145 Dortmund
  • Parken: kostenlose Parkplätze sind laut Betreiber "ausreichend vorhanden"
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9 bis 18 Uhr, Sa/So/Feiertage/Ferien: 9 bis 19 Uhr
  • Preise: Kinder ab 3 Jahre: 9,90 Euro, Kleinkinder (1 bis 2 Jahre): 6 Euro, Erwachsene: 4,50 Euro
  • Weitere Infos:www.monkeytown.eu/de/dortmund/home

Im MiniPlanet Wunderland in Dortmund-Oespel erwartet die kleinen Besucherinnen und Besucher ein Trampolin-Park mit Kletterwand und mehr, außerdem diverse Rutschen und eine Burg aus übergroßen Bausteinen, mit denen die Kinder kreativ werden können. Zudem gibt es interaktive Spiele, die mit einem Projektor an die Wand oder den Boden geworfen werden.

  • Adresse: Overhoffstr.171, 44149 Dortmund
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 14 bis 19 Uhr, Sa/So/Feiertage/Ferien: 10 bis 19 Uhr
  • Preise: Kinder ab 2 Jahre: 9 Euro, Kleinkinder (bis 2 Jahre): frei, Erwachsene: 5 Euro
  • Weitere Infos:www.mini-planet.de/

Duisburg: Pippolino und Monkey Town

Den Pippolino Indoor-Kinderspielpark in Duisburg gibt es seit mehr als zwei Jahrzehnten.
Den Pippolino Indoor-Kinderspielpark in Duisburg gibt es seit mehr als zwei Jahrzehnten. © Unbekannt | Unbekannt

Das Pippolino am Sportpark Duisburg-Wedau gibt es bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten. Von Autoscooter und Flugsimulator, über Hüpfburgen und Kletterseilgarten bis hin zu Softballkanonen und Zirkus-Eisenbahn bietet der Indoor-Spielpark auf 6000 Quadratmetern zahlreiche Attraktionen für die ganze Familie.

Nach Angaben des Betreibers kommen jedes Jahr "ein paar 100.000 Gäste" ins Pippolino. „Wir waren nicht nur die Ersten, wir sind auch der Spielpark mit den meisten Attraktionen", kontert er Kritik an seinem Indoor-Spielplatz bei Google.

>> Lesen Sie auch: Spielpark-Test: So finden Kinder das „Pippolino“ in Duisburg

  • Adresse: Masurenallee 21-23, 47055 Duisburg
  • Parken: Vor dem Kinderspielpark stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 14 bis 19 Uhr, Sa/So/Feiertage/Ferien: 10 bis 19 Uhr
  • Preise: Kinder: 10 Euro, Erwachsene: 5 Euro, einzelne Attraktionen kosten extra
  • Weitere Infos:https://pippolino.de/
Monkey Town in Duisburg-Kaßlerfeld bietet in einem ehemaligen Autohaus rund 1000 Quadratmeter Spielfläche.
Monkey Town in Duisburg-Kaßlerfeld bietet in einem ehemaligen Autohaus rund 1000 Quadratmeter Spielfläche. © Unbekannt | Unbekannt

Seit Frühjahr 2022 können Kinder in einem ehemaligen Autohaus in Duisburg-Kaßlerfeld auf rund 1000 Quadratmetern im Bällebad toben, Trampolin springen oder auch Lasertag spielen: Monkey Town preist sich als "tollsten Indoor-Spielplatz in Duisburg und Umgebung" - und hat tatsächlich eine Menge zu bieten, wie unsere Kollegin im Selbsttest mit Kindern berichtet.

  • Adresse: Max-Peter-Straße 21, 47059 Duisburg
  • Parken: Laut Betreiber sind ausreichend kosenlose Parkplätze vorhanden
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9 bis 18 Uhr, Sa/So/Feiertage/Ferien: 9 bis 19 Uhr.
  • Preise: Kinder ab 3 Jahre: 9,90 Euro, Kleinkinder: 6 Euro, Erwachsene: 4,50 Euro
  • Weitere Infos:www.monkeytown.eu/de/duisburg/home

Düsseldorf: Bobbolino und Ginoland

Die Vulkan-Rutsche im Indoor-Spieleparadies Bobbolino in Düsseldorf.
Die Vulkan-Rutsche im Indoor-Spieleparadies Bobbolino in Düsseldorf. © Unbekannt | Unbekannt

Die Bobbolino Kinderwelt bietet nach eigenen Angaben für Kinder aller Altersgruppen ein tolles Indoor-Spielvergnügen. Von A wie Air-Joe-Arena bis V wie Vulkan-Rutsche gibt es auf rund 2000 Quadratmetern viel zu entdecken. Trampoline, diverse Rutschen, Mini-Gokarts, ein Fußballfeld und ein Kleinkinderbereich sorgen für einen erlebnisreichen Tagesausflug.

  • Adresse: Bochumerstr. 89, 40472 Düsseldorf
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 14 bis 19 Uhr, Sa/So/Feiertage: 10 bis 19 Uhr
  • Preise: Kinder ab 1 Jahr: 8,50 Euro, unter 1 frei, Erwachsene: 5 Euro
  • Weitere Infos: www.bobolino-kinderwelt.de

Gino’s Kinderland in Düsseldorf-Mörsenbroich vereint alle Klassiker, die man in einem Indoor-Spielplatz erwartet: Hüpfburgen und Trampoline, Rollenrutsche und Bällebad, Klettervulkan und großes Klettergerüst. Außerdem beherbergt das Kinderland ein Soccerfeld und eine Fläche mit Miniscootern. Zocker kommen beim Airhockey, am Spielautomat und im Flugsimulator auf ihre Kosten.

  • Adresse: Vogelsanger Weg 49, 40470 Düsseldorf
  • Öffnungszeiten: Mo/Mi/Do/Fr: 14 bis 19 Uhr, Di Ruhetag, Sa/So/Feiertage/Ferien: 10.30 bis 19 Uhr
  • Preise: Kinder ab 1 Jahr: 10,50 Euro, unter 1 frei, Erwachsene: 5 Euro
  • Weitere Infos:www.ginoland.com/index.html

Essen: Kids Country

Auf einer Fläche von 2000 Quadratmetern toben sich die Kinder von einem bis 14 Jahren im Kids Country in Essen-Kray aus: Die Kleinsten im gesonderten Kleinkinderbereich, die Größeren unter anderem auf Riesenspielmodulen mit Ballshot-Arena. Außerdem gibt es Bällebecken, Hüpfburgen, eine Rollen-/Wellenrutsche, eine Kartbahn, eine Kletterwand und eine große Lego-Ecke zum Bauen. Eine weitere Filiale gibt es übrigens in Lünen.

  • Adresse: Am Zehnthof 194, 45307 Essen
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 14 bis 19 Uhr, Sa/So/Feiertage/Ferien: 10 bis 19 Uhr
  • Preise: Kinder ab 85 cm: 7,50 bzw. 9,50 Euro, darunter frei, Erwachsene: 5 bzw. 4 Euro
  • Weitere Infos:www.indoorspielplatz-im-ruhrgebiet.com/

Gelsenkirchen: Trampolino Spielpark und Alma Park

Der Klettergarten im Trampolino in Gelsenkirchen erfreut sich großer Beliebtheit.
Der Klettergarten im Trampolino in Gelsenkirchen erfreut sich großer Beliebtheit. © Unbekannt | Unbekannt

Toben ohne Ende: Im Trampolino Spielpark gibt’s auf 4500 Quadratmetern jede Menge Angebote und besondere Spielgeräte wie die neue Bumper-Bahn, einen Klettervulkan oder die Profisprunganlage „Jump Club“. Großer Beliebtheit erfreut sich seit Jahren ein großer Hochseilgarten, der nach eigenen Angaben "einzigartig in ganz NRW" ist. Die Kleinsten kommen in der Kleinkindoase auf ihre Kosten.

  • Adresse: Kurt-Schumacher-Straße 157-161, 45881 Gelsenkirchen
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 14 bis 19.30 Uhr, Sa/So/Feier- und Brückentage/Schulferien: 10 bis 19.30 Uhr
  • Preise: Kinder bis 90 Zentimeter: 9,90 Euro (Wochenende 10,90 Euro), Kinder ab 90 Zentimeter: 11,90 Euro (12,90 Euro), Erwachsene: 8,90 Euro, Säuglinge bis 1 Jahr frei
  • Weitere Infos:https://schalkersportpark.de/trampolino/
Die Lasertag-Arena im Alma Park Gelsenkirchen.
Die Lasertag-Arena im Alma Park Gelsenkirchen. © Unbekannt | Unbekannt

Action und Spaß auf rund 10.000 Quadratmetern verspricht der Alma Park, laut Homepage "Deutschlands größter Indoor-Freizeitpark": Elf Attraktionen, darunter Lasertag, Schwarzlichtminigolf, Fußball, Bubbleball, Trampolinpark und fünf Escape-Räume locken nach eigenen Angaben jährlich rund 110.000 Besucher in die ehemalige Zeche Alma. Das Angebot richtet sich aber eher an ältere Kinder und Erwachsene.

Kamp-Lintfort: Spiel-Dschungel

1000 Quadratmeter Hallenfläche und eine große teilüberdachte Außenfläche, die in den Sommermonaten geöffnet ist, hat der Spiel-Dschungel in Kamp-Lintfort seinen Gästen zu bieten. Hier ist der Dschungel allgegenwärtig. Ein großer Kletterturm, Trampoline und eine Rollrutsche laden Kinder von zwei bis 16 Jahren zum Spielen ein. Außerdem gibt es eine Kegel- und eine Gokart-Bahn.

  • Adresse: Oststraße 15, 47475 Kamp-Lintfort
  • Öffnungszeiten: Di/Do/Fr 14 bis 19 Uhr, Mo/Mi Ruhetag, Sa/So/Schulferien: 11 bis 19 Uhr
  • Preise: Kinder ab 2 Jahre: 8,50 Euro, unter 2 frei, Erwachsene 3 Euro
  • Weitere Infos:https://spiel-dschungel.de/

Kleve: Kleoland

Bei vielen Kinder beliebt: das Bällebad.
Bei vielen Kinder beliebt: das Bällebad. © Unbekannt | Unbekannt

Auf ebenfalls über 1000 Quadratmetern gibt es am nördlichen Niederrhein ein Indoor-Vergnügen mit Spiel, Spaß und Abenteuer für Kinder. Auf vier Ebenen können die Kids klettern, springen, toben und rutschen. Kleine Kinder sind in der Kleinkinderecke mit Bällchenbad bestens aufgehoben.

  • Adresse: Pannofenstraße 11, 47533 Kleve
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 14 bis 19 Uhr, Wochenende/Feiertage 11 bis 19 Uhr, Öffnungszeiten in den Ferien unter "Aktuelles" auf der Homepage
  • Preise: Kinder von 1-3 Jahre: 3 Euro, 3-15 Jahre: 6,50 Euro (ab 17 Uhr 4,50 Euro), unter 1 frei, Erwachsene 4 Euro (inkl. Heißgetränk), Achtung: Hier nur Barzahlung!
  • Weitere Infos: https://www.kleoland.de/start.php

Mülheim: Euro Eddy

Auf drei Etagen kann man in Euro Eddy's Kinderwelt im Rhein-Ruhr-Zentrum klettern, rutschen und toben. Für die Kleinsten (bis vier Jahre) gibt es zwei große Kleinkindbereiche. Größere Kinder erwartet ein großer Spiel-Parcours mit Moonwalk, Bällekiste, Rutschen und Helikopter sowie eine Sechser-Trampolinanlage. Außerdem können die Kinder mit einem Elektroflitzer um die Wette fahren.

  • Adresse: Humboldtring 24, 45472 Mülheim
  • Parken: kostenlos im Rhein-Ruhr-Zentrum, am besten auf dem Dachparkplatz P2 oder Parkhaus P5
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa 10 bis 18 Uhr, So/Feiertage 12 bis 18 Uhr
  • Preise: Kinder von 1-4 Jahre: 7 bzw. 8 Euro, unter 1 frei, Kinder ab 5 Jahre: 8,50 bzw. 9,50 Euro, Erwachsene 3,50 bzw. 4 EuroAchtung: Hier nur Barzahlung!
  • Weitere Infos: www.euroeddy-muelheim.de

Oberhausen: Legoland Discovery Centre und Tobebox

Batmann aus Legosteinen im Legoland Discovery Centre in Oberhausen.
Batmann aus Legosteinen im Legoland Discovery Centre in Oberhausen. © Unbekannt | Unbekannt

Das Legoland Discovery Centre in Oberhausen bietet Kindern nicht nur Wissen über die berühmten Steine, sondern animiert an verschiedenen Stationen zum Selberbauen. Mehrere Fahrgeschäfte, eine Pirateninsel mit vielen Stationen rund um Seeräuber und das "Miniland" - Sehenswürdigkeiten des Ruhrgebiets gebaut aus Lego-Steinen - sorgen für Abwechslung an trüben Tagen. Für die Kleineren gibt es Bereiche mit Lego Duplo.

  • Adresse: Promenade 10, 46047 Oberhausen
  • Parken: kostenlos am Centro (Parkhaus P3 & P4), kostenpflichtig im Aquapark-Parkhaus
  • Öffnungszeiten: Mo-So 10 bis 18.30 Uhr (Letzter Einlass um 17 Uhr)
  • Preise: ab 20,50 Euro
  • Weitere Infos: legolanddiscoverycentre.com/oberhausen

"Löwenstarke Attraktionen" verspricht der Indoor-Spielplatz Tobebox mit seinem Maskottchen Tobi, dem Löwen: Auf zwei Spielflächen kann geklettert, gehüpft und gerutscht werden. Zu den Attraktionen gehören unter anderen eine Kletterwand, Trampoline, Hüpfburgen, eine Kartbahn und eine Soft-Shooter-Area.

  • Adresse: Weierstr. 96, 46149 Oberhausen
  • Parken: kostenlose Parkplätze befinden sich vor Ort
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 14 bis 19 Uhr, Di/Do zusätzlich 9 bis 13 Uhr, Wochenende/Feiertage/Ferien 9 bis 19 Uhr
  • Preise: Kinder von 1-2 Jahre: 6,90 Euro, Kinder von 3 bis 14 Jahre: 10,90 Euro, Erwachsene 5,90 Euro
  • Weitere Infos: tobebox.de

>> Noch mehr Ausflugs-Tipps für schlechtes Wetter gibt es hier: