Essen. 2024 bringt eine Menge spannende Filme auf die Kinoleinwände. Welche Highlights Sie nicht verpassen sollten, lesen Sie in unserer Übersicht.

  • Kino-Neustarts 2024: In diesem Jahr laufen viele neue Filme an.
  • Ob Action-Blockbuster, Komödie oder Animationsfilm - bei den neuen Kinofilmen 2024 ist für jeden Geschmack etwas dabei.
  • Welche Kinofilme Sie 2024 nicht verpassen sollten, lesen Sie in unserer Übersicht.

Mal wieder Lust auf einen gemütlichen Kinoabend? Darf es die lustige Komödie, ein spannender Action-Blockbuster oder doch lieber ein schöner Animationsfilm für die ganze Familie sein? Die Film-Neustarts 2024 haben für jeden Geschmack etwas im Gepäck. Anmerkungen: Gerade für die zweite Jahreshälfte stehen noch nicht alle Neuerscheinungen fest.

Welche neuen Kinofilme Sie sich für 2024 merken sollten, lesen Sie in unserer Übersicht.

Panda Po erlebt in „Kung Fu Panda 4“ ab März 2024 ein neues Abenteuer.
Panda Po erlebt in „Kung Fu Panda 4“ ab März 2024 ein neues Abenteuer. © Alamy Stock Photo | FlixPix / Alamy Stock Photo

Februar 2024: Diese Filme kommen in die Kinos oder laufen bereits

  • Eine Million Minuten (1. Februar): Dieses deutsche Drama basiert auf dem gleichnamigen Roman von Wolf Küper und handelt von einer Familie, die sich eine Million Minuten lang auf die Reise ihres Lebens begibt.
  • Argylle (1. Februar): Spionage-Thriller mit Starbesetzung - Agent Argylle (Henry Cavill) reist durch die halbe Welt, um ein Spionagesyndikat zu beseitigen. Bryan Cranston, Samuel L. Jackson, und Ariana DeBose spielen unter anderem in dem von „Kingsman“-Filme-Regisseur Matthew Vaughn gedrehten Film mit.
  • Die Farbe Lila (8. Februar): Eine Musical-Neuverfilmung des Klassikers von 1986, das eine junge Schwarze Frau namens Celie (Fantasia Barrino) und ihr hartes Schicksal in den USA Anfang des 20. Jahrhunderts zeigt.
  • Madame Web (14. Februar): Der Science-Fiction-Film ist der vierte Film im Spiderman-Universum und erzählt die Geschichte von Madame Web (Dakota Johnson), die über hellseherische Fähigkeiten verfügt.
  • Dune: Part Two (29. Februar): Darauf haben viele Fans sehnsüchtig gewartet: 2024 kommt die Fortsetzung des Mega-Erfolgs „Dune“ in die Kinos. Paul Atreides (Timothée Chalamet) verbündet sich mit Chani (Zendaya), um Rache zu üben.
Timothée Chalamet ist mit der Fortsetzung von „Dune“ ab 14. Februrar in den Kinos zu sehen.
Timothée Chalamet ist mit der Fortsetzung von „Dune“ ab 14. Februrar in den Kinos zu sehen. © Courtesy of Warner Bros. Pictures | Courtesy of Warner Bros. Pictures

Welche Filme kommen im März 2024 in die Kinos?

  • Kung Fu Panda 4 (14. März): Dieser Film ist für die ganze Familie: Der beliebte Animationsfilm geht im März in die vierte Runde. Panda Po (auf Deutsch gesprochen von Hape Kerkeling) erlebt sein bisher größtes Abenteuer.
  • Ghostbusters - Frozen Empire (28. März): Im neuen Film der bekannten Fantasy-Komödie geht eine neue Generation von Geisterjägern auf die Jagd - und muss die Welt vor einer Eiszeit retten.

April 2024: Das sind die neuen Kinofilme

  • Godzilla X Kong - The New Empire (11. April): In dieser Fortsetzung des Actionfilms müssen sich Godzilla und King Kong im Kampf gegen einen neuen Feind zusammenschließen.
  • Back to Black (18.April): In dem Film wird das Lebenswerk von Amy Winehouse dargestellt und geehrt. Das Biopic unternimmt eine Reise durch die lebendigen Camden High Street der 90er-Jahre bis hin zu Amys Durchbruch und weltweitem Erfolg und zu ihren Schicksalsschlägen.
  • Challengers - Rivalen (25. April): In diesem Drama mit Zendaya in der Hauptrolle geht es um eine Tennisspielerin, die sich einer Dreiecksbeziehung mit zwei Männern wiederfindet. Im Laufe der Jahre flammt die Rivalität zwischen den Männern immer wieder neu auf.
  • Civil War (25. April): In diesem Actionfilm herrscht in einer dystopischen Zukunft ein Bürgerkrieg in den USA. Während im Weißen Haus der US-Präsident (Nick Offerman) in seiner dritten Amtszeit regiert, lehnen sich die Bundesstaaten Texas, Kalifornien und 17 weitere gegen die Regierung auf.
Ryan Reynolds soll am 26. Juli 2024 mit „Deadpool 3“ ins Kino kommen.
Ryan Reynolds soll am 26. Juli 2024 mit „Deadpool 3“ ins Kino kommen. © dpa | Jens Kalaene

Kinofilme 2024 - Die neuen Filme im Mai

  • If - Imaginäre Freunde (17. Mai): Ein Mädchen sieht die imaginären Freunde aus der Kindheit anderer Menschen - und einige von ihnen haben sich der dunklen Seite zugewandt. An dieser Fantasy-Komödie hat unter anderem auch Ryan Reynolds mitgearbeitet.
  • Garfield - Eine extra Portion Abenteuer (23. Mai): In diesem Animationsfilm steht der aus Comics bekannte, faule und sarkastische Kater „Garfield“ im Vordergrund.
  • Planet der Affen 4: New Kingdom (23. Mai): Die Planet-der-Affen-Reihe ist Kino-Fans natürlich längst bekannt. Der neue Teil setzt viele Jahre nach den letzten Ereignissen an - und viele Affengesellschaften haben sich deutlich weiterentwickelt. Auch der vierte Teil verspricht wieder Action und Abenteuer.

Kinostarts 2024: Diese Filme kommen im Juni

  • Ballerina (6. Juni): „Ballerina“ ist ein Spin-Off der erfolgreichen John-Wick-Reihe und handelt von einer Frau, die sich zur Killerin ausbilden lässt, weil sie Rache üben will.
  • Alles steht Kopf 2 (13. Juni): Der lustige Animationsfilm bekommt im Jahr 2024 einen zweiten Teil. Riley ist mittlerweile Teenagerin und muss sich mit völlig neuen Gefühlen auseinandersetzen.
  • Bad Boys 4 (26. Juni): Der erste Film der Action-Komödie erschien schon im Jahr 1995. Auch im vierten Teil stehen die Detektive Mike (Will Smith) und Marcus (Martin Lawrence) wieder im Vordergrund.

Juli 2024 - Diese Filme kommen in die Kinos

  • Ich - Einfach unverbesserlich 4 (5. Juli): Die kleinen gelben Minions aus dieser beliebten Filmreihe sind längst bekannt und erleben im Sommer 2024 ein neues Abenteuer.
  • Deadpool 3 (voraussichtlich 26. Juli): Der Starttermin für den dritten Teil rund um den Antihelden Deadpool (Ryan Reinolds) in den deutschen Kinos ist noch nicht gesichert. In den US-Kinos läuft er ab dem 26. Juli.

Fimstarts 2024 - Diese Filme kommen im August ins Kino

  • Borderlands (8. August): Verfilmt wurde hier das gleichnamige Videospiel, bei dem Menschen auf einem verlassenen Planeten einen Schatz suchen.
Ridley Scotts Fortsetzung seines Klassikers „Gladiator“ kommt im November 2024 in die Kinos. Hier eines Szene aus dem ersten Film – mit Russell Crowe (links), der bei der Fortsetzung nicht dabei sein wird, und Djimon Hounsou.
Ridley Scotts Fortsetzung seines Klassikers „Gladiator“ kommt im November 2024 in die Kinos. Hier eines Szene aus dem ersten Film – mit Russell Crowe (links), der bei der Fortsetzung nicht dabei sein wird, und Djimon Hounsou. © picture alliance / united archives | United Archives / kpa Publicity

September 2024 - Die Film-Neustarts im Kino

  • Beetlejuice 2 (5. September): Tim Burtons neuer Film „Beetlejuice“ (gespielt von Michael Keaton) soll gleichermaßen für Grusel und Lacher sorgen: Der Poltergeist Beetlejuice (Michael Keaton) soll beim Spuken in einem Haus helfen.

Diese Filme erscheinen im Oktober 2024 in den Kinos

  • Joker 2: Folie à Deux (3. Oktober): Dieser Film dürfte eines der Highlights 2024 werden: Der „Joker“ (Joaquin Phoenix) ist zurück auf der Kinoleinwand! Berichten zufolge soll der Film als Musical erscheinen und es soll um die Beziehung des Batman-Schurken „Der Joker“ zu Harley Quinn (gespielt von Lady Gaga) gehen.
Kommt im Oktober 2024 in die Kinos: Der „Joker 2“ mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle (Archivfoto).
Kommt im Oktober 2024 in die Kinos: Der „Joker 2“ mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle (Archivfoto). © picture alliance/dpa | Niko Tavernise

Kino 2024: Das sind neuen Filme im November

  • Gladiator 2 (21. November): Der erfolgreiche Blockbuster von 2000 bekommt eine Fortsetzung: Im Fokus steht Lucius, der Neffe von Commodus. Regie hat wieder Ridley Scott geführt, mit dabei außerdem: Denzel Washington und Pedro Pascal.

Kino-Starts im Dezember 2024: Das sind die Tipps

  • The Lord of the Rings: The War of the Rohirrim (12. Dezember): Dieser Animationsfilm verspricht Action aus Mittelerde.

Außerdem erscheint im Dezember 2024 in den USA „Mufasa: Der König der Löwen“ als Fortsetzung der Real-Verfilmung (2019) des Disney-Klassikers aus den 1990er-Jahren. Ein Startdatum für die Kinos in Deutschland ist noch nicht bekannt.

Kinofilme 2024 - Diese Filme laufen seit Januar

  • The Beekeeper (11. Januar): In diesem Action-Thriller gibt sich ein Mann (Jason Statham) als Imker aus - doch hinter dieser Tarnung ist er ein Ex-Agent einer geheimen Organisation. Als seine Nachbarin in den Selbstmord getrieben wird, beginnt sein Rachefeldzug.
  • Poor Things (18. Januar): In dieser bizarren Komödie wird Emma Stone zur weiblichen Frankenstein-Kreatur. William Dafoe ist ihr Schöpfer und muss sich mit der Rebellion seines Zöglings herumschlagen. Das Fantasy-Märchen hat bereits den goldenen Löwen der Filmfestspiele in Venedig und Golden Globes gewonnen - der Film ist für elf Oscars nominiert.
  • Mean Girls – Der Girls Club (25. Januar): Der Original-Film mit Lindsay Lohan gilt schon fast als Klassiker - aktuell läuft eine Neuauflage des Highschool-Films „Mean Girls“ in den Kinos.

Anmerkung: Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern es handelt sich um eine Auswahl der Redaktion, die regelmäßig ergänzt wird.

Mehr zum Thema Kino, TV und Streaming: