Geschenkideen

Nikolaus-Geschenke: Zehn schöne Ideen unter zehn Euro

| Lesedauer: 6 Minuten
Geschenke zu Nikolaus: Günstige Ideen für das passende Präsent.

Geschenke zu Nikolaus: Günstige Ideen für das passende Präsent.

Foto: Thorsten Ahlf / FUNKE Foto Services

Essen.  Am 6. Dezember kommt der Nikolaus nach NRW. Wir haben zehn Tipps für kleine Geschenke bis maximal zehn Euro für Sie zusammengestellt.

Während es zu Weihnachten die großen und teuren Geschenke gibt, warten an Nikolaus meist kleinere Überraschungen im Stiefel. Welche Ideen es für den kleinen Geldbeutel gibt - wir haben zehn Tipps gesammelt.

  • Schöne Geschenkideen für den Nikolausstiefel.
  • Alle Tipps sind für maximal zehn Euro zu haben - sowohl für Klein als auch Groß.

Geschenke zu Nikolaus: Preis hängt von Qualität, Hersteller und Größe ab

Mit Blick auf den Preis spielen auch Qualität, der jeweilige Hersteller und auch Größe eine Rolle. Doch nicht alle Geschenke müssen neu gekauft werden. Bücher zum Beispiel sind sie gebraucht auch in einem gute Zustand verfügbar - und dadurch ein bisschen günstiger.

Nikolaus-Geschenketipps: Warm und kuschelig - Socken mit Wintermuster

Wenn eine Idee zu Nikolaus immer zu funktionieren scheint, dann sind es Socken. Gerade zur kalten Jahreszeiten eignen sich Die gibt es mit verschiedenen Designs, egal ob mit verschneiten Bergen, Tannenbäumen oder dem Weihnachtsmann samt Schlitten. Die Größe und die Materialien sind auch hier für den Preis entscheidend.

  • Preis: erhältlich ab fünf Euro

Frisch aus dem Ofen zu Nikolaus: selbstgebackene Kekse

Mit mehr Arbeit verbunden, dafür aber aus dem eigenen Backofen: selbstgemachte Kekse. Zu einer ordentlichen Vorweihnachtszeit gehört auch das Gebäck. Schnell und simpel geht das mit Keksen und Plätzchen: Von Spritzgebäck über Zimtsterne bis hin zu Vanille-Kipferl. Damit gibt es für den Nikolausstiefel keine gewöhnliche Leckerei aus der Packung, sondern eine selbstgemachte Überraschung. Je nach Menge und auch Aufwand für die Verzierung variiert auch der Preis für die Kekse.

  • Preis: Je nach Kekssorte etwa fünf bis zehn Euro

Der grüne Daumen: Weihnachtsbaum-Set zum selber pflanzen

Dieser Tipp wird selber gezüchtet: Mittlerweile gibt es kleine Weihnachtsbäume und Gewürze, wie unter anderem Chilis, als Set zum eintopfen und großziehen. Zwar wird daraus dann bis Weihnachten keine große Nordmann-Tanne oder Chilli-Pflanze, aber als kleine Deko eignet sich die etwas außergewöhnlichere Geschenkidee im kleinen Glas oder Topf.

  • Preis: acht bis zehn Euro

Ein gutes Buch zu Nikolaus

Wie auch schon Socken sind Bücher ein zeitloser Klassiker der Geschenkwelt. Auch zu Nikolaus eignen sie sich, um jemandem eine Freude zu machen. Egal ob Krimi, Drama oder Abenteuergeschichten - es gibt es reichlich Auswahl. Lohnen können sich auch gebrauchte Bücher. Buchläden und Second-Hand-Shops bieten immer wieder gebrauchte Bücher in gutem Zustand an.

  • Preis: gebraucht schon ab wenigen Euros verfügbar, neu auch bis zu zehn Euro und mehr

Flauschige Freunde zu Nikolaus: Kuscheltiere für Kinder

Oft freuen sich Kinder über Spielzeug. Vor allem für die Kleineren eignen sich da Kuscheltiere. Dabei müssen es nicht mehr nur Tiere sein. Fast jede bekannte Kindersendung gibt es mittlerweile als Stofftier. Die Preise für die Exemplare sind auch von der Größe abhängig.

  • Preis: Je nach Größe zwischen fünf und zehn Euro

Auch bei Kälte das Handy benutzen: Touchscreen-Handschuhe

Viele kennen das: Draußen ist es eiskalt und die Hände verschwinden schnell in wärmenden Handschuhen. Damit lässt sich nur meist das Handy nicht mehr benutzen. Auch hier gibt es eine Geschenkidee zu Nikolaus. Touchscreen-Handschuhe erlauben das Tippen und Wischen auf dem Smartphone und halten trotzdem die Hände warm. Auch hier variiert der Preis je nach Hersteller und Qualität.

  • Preis: zwei bis acht Euro

Pasch-Sechs: Brettspiele für den Nikolausstiefel

Gerade erst war mit der "Spiel ´22" die große Brettspiel-Messe in Essen. Mit dabei auch wieder Gesellschaftsspiele für den kleineren Geldbeutel, wie "Mensch ärgere Dich nicht". Für gemeinsame Abende von Angesicht zu Angesicht mit Würfeln und Figuren, auch für zukünftige Tage. Ähnlich wie Bücher lassen sich Brettspiele auch gut gebraucht kaufen.

  • Preis: gebraucht schon ab wenigen Euros zu haben, neu auch bis zu zehn Euro und mehr

Riegel, Tafel und der Nikolaus: Schokolade geht als Geschenk immer

Für alle, die es simpel halten wollen, bietet sich immer Schokolade als Geschenk an. Leicht zu besorgen und in verschiedensten Sorten und Formen zu kaufen, ist der klassische Schoko-Nikolaus oder eine Auswahl an Pralinen fast immer im Stiefel zu finden. Je nachdem wie viel von den zehn Euro ausgegeben werden soll, gibt es Tafeln und Riegel von unter einem Euro bis ganz an die Preisgrenze. Mittlerweile ja auch als vegane Variante.

  • Preis: von unter einem bis zehn Euro

Aus Keramik und mit nettem Spruch: Eine Tasse mit Aufdruck für warme Getränke

Langsam wird es kälter und so geht der Konsum von heißen Getränken stetig nach oben. Da bieten sich als Geschenke immer Tassen mit Widmung oder Aufdruck an. Egal ob mit lustigem oder liebevollem Aufdruck, eine Tasse für den morgendlichen Kaffee, Tee etc. freut sich doch jeder. Zu haben sind die Tassen ab rund fünf Euro. Da schmeckt das heiße Getränk doch gleich viel besser.

  • Preis: fünf bis zehn Euro

Damit das Handy ganz bleibt: Smartphone-Hüllen zu Nikolaus

Fast jeder hat mittlerweile ein Smartphone. Das Gerät ist zu einem essenziellen Begleiter geworden und wird zum Teil exzessiv benutzt. Da kann einem das Handy auch mal schnell aus der Hand fallen. Damit das nicht zu Schäden führt, bietet sich eine Hülle als Geschenk an. Die Leder- und Plastikhüllen können nicht nur das Handy schützen, sondern auch selbst verziert werden. Einfach ein Bild von sich und seiner Liebsten oder Liebstem ausdrucken und in die Hülle kleben. Gut, dass die Hüllen schon ab fünf Euro zu haben sind.

  • Preis: fünf bis zehn Euro

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Freizeit