Silvester-Events

Partys, Konzerte und Veranstaltungen: Silvester 2022 in NRW

| Lesedauer: 8 Minuten
Was passiert an Silvester 2022 alles in NRW? Wir haben Partys, Konzerte, Musicals und vieles mehr zusammengetragen.

Was passiert an Silvester 2022 alles in NRW? Wir haben Partys, Konzerte, Musicals und vieles mehr zusammengetragen.

Foto: Roland Weihrauch / dpa

NRW.  In NRW finden an Silvester 2022 wieder eine Menge Veranstaltungen statt. Wir haben eine Übersicht zu Partys, Konzerten, Musicals und Dinner.

Am 31. Dezember heißt es Abschied nehmen vom Jahr 2022. In NRW gibt es an Silvester wieder jede Menge Möglichkeiten, um den Neujahreswechsel zu feiern. Es kann die ganze Nacht getanzt, bei einem Konzert gelauscht oder ein Vier-Gänge-Menü genossen werden. Hier gibt es eine Übersicht mit 14 verschiedenen Veranstaltungen:

Partys an Silvester 2022 in NRW

  • Silvesterparty im Prater Bochum

Ab 21 Uhr ist am Silvesterabend Einlass in den Club vom Prater Nightlife in Bochum. Für jeden Gast gibt es bis 22 Uhr ein Willkommensgetränk am Eingang. Gefeiert werden kann in drei verschiedenen Clubs: im Dom mit Chart- und Housemusik, im Gold Club mit Black Music und im Swing mit altbewährten Silvesterhits. Die Dachterasse Q-Bar lädt Raucher und Nicht-Raucher zum Open Air Feeling ein. In der Hölle wird die Partykneipe aufgemacht. Das Party-Ticket für alle Bereiche kostet 15 Euro im Vorverkauf und 18 Euro an der Abendkasse. Premium-Tickets gibt für 22 Euro bzw. 25 Euro. Hiermit erhält man neben dem Willkommensgetränk noch zwei weitere Wunschgetränke und einen Cocktail.

  • Hardcore-Party in Essen

Wer Lust hat, mit Hardcore-Musik ins neue Jahr zu starten, der wird am Silvesterabend in Essen-Kray fündig. CoreWarrior.Events präsentiert in der Billardhalle Walkabout das Event Final Destriction. Vom 31. Dezember um 20 Uhr bis zum 1. Januar um acht Uhr werden Gästen hier feinste Hardcore-Lieder um die Ohren gehauen. Das Line-up besteht aus 15 verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern wie Lara, Basetronic und Narcotize. Tickets sind für zehn Euro im Vorverkauf und für 20 Euro an der Abendkasse erhältlich.

  • Die "höchste Silvester Party Deutschlands" in Düsseldorf

Die beste Aussicht auf das Silvesterfeuerwerk erhält man auf dem höchsten Gebäude der Stadt. Die Nachtresidenz und Sweat Heaven verlegen die Silvesterparty deshalb auf den Düsseldorfer Rheinturm. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr in der Bar & Lounge M168 (weitere Infos folgen in Kürze).

  • 70er- und 80er-Party in Oberhausen

Die Silvestersause im Kulttempel Oberhausen war bereits für den Jahreswechsel 2021/2022 geplant, musste Corona-bedingt aber ausfallen. In diesem Jahr soll das Event mit Musik der 70er und 80er nachgeholt werden. Bereits gekaufte Tickets aus dem vergangenen Jahr behalten ihre Gültigkeit. Neue Tickets sind für acht Euro im Vorverkauf und 13 Euro an der Abendkasse erhältlich. Inklusive sind ein Glas Sekt und ein Frühstücksbuffet um Mitternacht. Die Party beginnt um 20 Uhr.

  • Party im Bahnhof Langendreer in Bochum

Die Silvesterparty im Bahnhof Langendreer startet um 21 Uhr am Wallbaumweg 108 in Bochum. Für Musik sorgt DJ Celal, der laut den Veranstaltern sowohl aktuelle Charts als auch altbewährte Dance-Classics mitbringt. Um 21.30 Uhr soll im Kino der Veranstaltungslocation ein Überraschungsfilm abgespielt werden. Im Café ist zudem Platz für ein bisschen Gemütlichkeit. Achtung: Die Plätze zum Film sind limitiert. Der Eintritt für die gesamte Veranstaltung kostet 12 Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse.

Besondere Silvester-Veranstaltungen mit Dinner, Show und Musik

  • Gala-Silvester-Dinner mit Sir Jesse Lee in Hattingen

Auch im Restaurant Henrichs in Hattingen kann der Jahreswechsel gefeiert werden. Ein Drei-Gänge-Menü mit erlesenen Weinen sorgt für das leibliches Wohl, während Sänger Sir Jesse Lee ein Soul-Konzert gibt. Anschließend startet um 22 Uhr die Party-Nacht mit aktuellen Charts, Housemusik, Clubsounds und Hits der 80er und 90er. Der Eintritt für den Abend kostet 69,50 Euro pro Person, 56,50 Euro für Vegetarier.

  • Dinner Musical in Dortmund

Die Silvester Gala 2022 im Parkhotel Wittekindshof startet um 18.30 Uhr und endet um zwei Uhr morgens. Gästinnen und Gästen werden bei einem Konzert aus Musical-Liedern ein Vier-Gänge-Menü mit einem Aperitif zur Begrüßung serviert. Um Mitternacht geht es zum Feuerwerk nach draußen, anschließend soll der Abend bei einer Aftershowparty ausklingen. Wer mag, kann auch im Parkhotel übernachten. Tickets kosten 175 Euro pro Person inklusive Menü, Aperitif & Show.

Silvester im Freizeitpark

  • Silvester-Gala mit Übernachtung im Phantasialand

Auch am letzten Tag des Jahres kann im Phantasialand Achterbahn gefahren werden. Darüber hinaus startet ab 19 Uhr ein Silvesterabend-Special, angefangen mit kulinarischen Häppchen und einem Aperitif. Um 19.30 Uhr beginnt die große Fantissima Silvester-Gala. Zwischen den Showblöcken wird ein Vier-Gänge-Menü serviert, Getränke sind den ganzen Abend inklusive. Das neue Jahr wird mit einem Glas Champagner im Fantissima-Theater begrüßt. Nach Mitternacht darf nochmal beim Mitternachtsbuffet zugegriffen werden. Zur Teilnahme an der Silvesterveranstaltung gehört auch eine Nacht im Hotel Ling Bao oder im Hotel Matamba. Kosten liegen je nach Hotel und Zimmer-Kategorie bei 500 bis 650 Euro pro Person.

  • All-inklusive-Silvester im Wunderland Kalkar

Ähnlich geht es am Silvesterabend im Wunderland Kalkar zu. Hier kostet das Silvester-Abendarrangement 89 Euro pro Person. Anreise und Empfang ist ab 18.30 Uhr an der Griether Straße. Während der Show "Trip Around The World" werden ein Dinnerbuffet sowie unbegrenzt Getränke und Snacks serviert. Die anschließenden Partys in der Eventhalle und in Kernie’s Kneipenstrasse gehen bis drei Uhr morgens. Jugendliche ab 16 Jahren dürfen in Begleitung eines Erwachsenen kommen.

Silvesterabend: Konzerte und Vorstellungen

  • Black Fööss live in Köln

Nach 50 Jahren auf den Schlagerbühnen der Republik ist Schluss für Bläck Föss. Die letzte Chance, Erry und Bömmel nochmal auf der großen Bühne zu erleben, gibt es am Silvesterabend in der Kölner Lanxess Arena. Das große Jubiläums-Silvesterkonzert startet um 21 Uhr, Einlass ist bereits ab 19.15 Uhr. Standardtickets gibt es ab 32 Euro, Premiumtickets ab 49 Euro. Zusätzlich können sich Besucherinnen und Besucher für 52,50 Euro am Buffet bedienen.

  • Operette Aalto-Musiktheater Essen

Wer sagt denn, dass man am Silvesterabend unbedingt Party und Action braucht? Wer nach einer ruhigen Abendbeschäftigung sucht, der könnte zum Beispiel das Aalto-Musiktheater in Essen besuchen. Hier wird von 18 Uhr bis 20.30 Uhr die Operette "Eine Nacht in Venedig" von Johann Strauß vorgeführt. Karten kosten je nach Platzwahl zwischen 16 Euro und 77 Euro. Lesen Sie auch: Die Geschichte einer Sopranistin auf dem Sprungbrett

  • Swingin' Silvester in der Philharmonie Essen

Ebenfalls gediegen, aber dennoch musikalisch wird es am Silvesterabend in der Essener Philharmonie. "Einen Jahreswechsel voller Schwung und Nostalgie" verspricht das Swing Dance Orchestra unter Leitung von Gründer Andrej Hermlin. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Eintrittskarten kosten je nach Platzwahl zwischen 30 Euro und 75 Euro.

Aktiv in Silvester

  • Silvesterlauf in Essen

Warum mit den Neujahrsvorsätzen erst am 1. Januar beginnen? Der Silvesterlauf in Essen ist eine Traditionsveranstaltung vom TEAM-ESSEN 99 e.V. auf dem Museumsgelände vom Welterbe Zeche Zollverein. Der erste Lauf von einem Kilometer für Schüler beginnt um zehn Uhr. Bis 11.10 Uhr folgen die 400-Meter-Läufe beziehungsweise 1-Kilometer-Läufe für Schülerinnen und Bambinis. Um 11.20 Uhr startet der Jedermannlauf von fünf Kilometern. Der Hauptlauf mit zehn Kilometern beginnt um 12.20 Uhr. Bambinis zahlen drei Euro für die Teilnahme, Schülerinnen und Schüler vier Euro. Für Erwachsene kostet die Startgebühr zwölf Euro. Anmeldungen werden bis zum 25. Dezember angenommen.

  • Brauhaustour in Düsseldorf

Bei der Brauhaustour gibt es für Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur reichlich Bier, sie erfahren auch noch, wie eine der besonderen Düsseldorfer Spezialitäten, das Altbier, hergestellt wird. Vom "Uerige" über das "Füchschen" bis hin "Zum Schlüssel" können alle großen und kleinen Brauereien der Stadt entdeckt werden. Im Preis von 26,50 Euro sind drei Altbier inklusive. Die Tour kann zu einer beliebten Uhrzeit für maximal 15 Personen gebucht werden und dauert circa zwei Stunden. Wer dann noch Lust auf Party hat, kann direkt in der Altstadt weiterziehen.

Freizeit in NRW - oft gelesene Texte finden Sie hier:

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Freizeit