NRW-Skihallen

Skihallen in NRW: Auf zwei Pisten das ganze Jahr Skifahren

| Lesedauer: 2 Minuten
Skihallen in NRW: Auf Skiern den Berg hinunter - in einer Skihalle geht das zu jeder Jahreszeit.

Skihallen in NRW: Auf Skiern den Berg hinunter - in einer Skihalle geht das zu jeder Jahreszeit.

Foto: Lars Heidrich / FUNKE Foto Services

Bottrop/Neuss.  In zwei Skihallen in NRW kann man sich das ganze Jahr über im Schnee auspowern. Wir haben alle Infos zu den Pisten in Bottrop und Neuss.

  • Die Skihallen in NRW öffnen die Tore für die Wintersaison 2022.
  • Die beiden Skihallen in Bottrop und Neuss bieten mittlerweile mehr als reine Ski- oder Snowboard-Abfahrten. Gerade im Sommer gibt es an beiden Orten Themenparks um die Skihallen.
  • Doch Piste ist nicht gleich Piste - wir zeigen die Unterschiede zwischen den Skihallen in Bottrop und Neuss.

Wer zwar gerne mal auf Skiern oder dem Snowboard eine Piste runterfahren, aber dafür nicht in die Berge fahren will, hat in NRW gleich zwei "Wintersport"-Orte zur Auswahl, die das ganze Jahr über genutzt werden können. In NRW gibt es neben den klassischen Wintersportorten im Sauerland zwei Skihallen in Bottrop und Neuss.

Skihallen in NRW: Wintersport im ganzen Jahr möglich

In den Skihallen fahren alle Besucherinnen und Besucher mit dem Skilift bis zur Spitze und fahren dann die mehreren hundert Meter abwärts. Angeschlossen ist an die Piste ist meist auch passende Gastronomie.

Skihalle Bottrop: Die 600 Meter-Halle im Ruhrgebiet

Mit einer Länge von mehr als 600 Metern ist die Skihalle in Bottrop die längste Innen-Skipiste ihrer Art und bietet Skifahren für alle Altersgruppen und Fähigkeitsstufen. Bei minus vier Grad geht es dann die Piste hinunter. Neben Skifahren und Snowboarden gibt es im Alpincenter Bottrop unter anderem diese Angebote: Indoor-Skydiving, ein Hüpfburgen-Park für Kinder und eine Sommerrodelbahn. Letztere ist ist. Für alle Anfänger gibt es Tages- und mehrtägige Kurse für den sicheren Einstieg in den Wintersport.

Skihalle Neuss: Neben Skifahren auch Klettern und Fußball spielen möglich

Eine weitere Skihalle in NRW steht in Neuss. Mit 300 Metern Länge ist die Piste etwas kürzer als die in Bottrop. Auch in Neuss gibt es mehr als nur die klassische Skihalle, sie wird durch weitere Erlebniswelten ergänzt. Der Alpenpark Neuss bietet auch eine Minigolf-Anlage, eine Fußball-Golf-Bahn und einen Kletterpark. Ähnlich wie in Bottrop, bietet die Skihalle in Neuss Kurse für Kinder und Erwachsene an.

Wo befinden sich weitere Skihallen in Deutschland?

In Deutschland gibt es aktuell sechs Skihallen. Zwei davon in NRW, eine weitere in der Nähe von Hamburg, und zwei im Osten der Republik.

SInd Skihallen günstiger als ein klassischer Skiurlaub?

Im Vergleich zu einem mehrtägigen Skiurlaub in den Bergen sind die Skihallen in NRW günstiger. Ausrüstung können Besucher hier problemlos leihen. Zudem kooperieren viele Betreiber mit Hotels - teilweise liegen sie direkt an der Halle, teilweise in der näheren Umgebung.

Skihallen in NRW: Hier gibt es weitere Informationen

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Freizeit