Parookaville

Parookaville 2019 - Line up birgt einige Überraschungen

Parookaville gehört zu den beliebtesten Festivals in Deutschland.

Parookaville gehört zu den beliebtesten Festivals in Deutschland.

Foto: Ingmar Kreienbrink

Weeze.  Die dritte Verkündungs-Phase des Line up für das Festival Parookaville bringt neben DJ-Weltstars auch einen Techno-Altmeister nach Weeze.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Riege der DJ-Stars auf dem Elektro-Festival Parookaville wird in der dritten Phase des Verkündung des Line up um einige spannende und auch überraschende Acts erweitert. Besonders dürften sich die Bürger von Parookaville über die Rückkehr des Schweden Alesso freuen. Er spielte 2015 bei der Premiere des Festivals auf dem Gelände neben dem Airport Weeze ein grandioses Progressive-House-Set und hat damit seinen Teil zu dem erfolgreichen Start beigetragen. Der Schwede wird am Sonntag auf der Mainstage auftreten.

Ein Dauergast in der fiktiven Party-Stadt ist dagegen Felix Jaehn. Der beliebte House-DJ aus dem Norden Deutschlands hat bislang keine Ausgabe verpasst und bezeichnete Parookaville im Interview einst als "Homerun". Nachdem Felix Jaehn im vergangenen Jahr seine eigene Bühne hatte, wechselt er am Festival-Samstag erstmals auf die Mainstage.

Timmy Trumpet und KSHMR kehren nach Parookaville zurück

Die Rückkehr auf die größte Bühne hat sich der Australier Timmy Trumpet mit spektakulären Trompeten-Solos verdient. Der DJ gehört zu den absoluten Lieblingen bei den Bürgern von Parookaville. Ein Höhepunkt von Parookaville 2018 war die orientalische Live-Show des US-Amerikaners KSHMR. Das Feedback auf die Live-Show mit 20 Live-Künstlern und Tänzern war offenbar so gut, dass auch KSHMR bei Parookaville 2019 auf die Mainstage wechselt. Weitere neue Acts auf der größten Bühne sind die Ostblockschlampen sowie Ummet Ozcan.

Bei den neu hinzugekommenen Künstlern aus dem Line up lohnt sich der Blick auch auf die kleineren Bühnen. Spannend dürfte das Festival-Set des Dresdners Purple Disco Machine werden, der am Freitag auf der 1Live-Stage von Gastgeber Lost Frequencies auftreten wird. Hier stoßen noch Moguai und Jax Jones neu hinzu.

Mit Charlotte de Witte, Monika Kruse und Stephan Bodzin kommen zwei der angesagtesten Techno-Acts beim Line up dazu. Die Trance-Freunde dürften sich besonders über Ferry Corsten und Oliver Smith freuen, die am Sonntag neben Above & Beyond, ATB, Cosmic Gate und Paul van Dyk auf der Awake-Bühne spielen werden.

Techno-Legende Westbam kommt nach Weeze

Eine Überraschung im Line up von Parookaville 2019 ist Westbam. Um die Techno-Legende ist es in den vergangenen Jahren ruhig geworden. Statt großer Festivals tourt der Berliner eher durch kleine Clubs. Vor wenigen Wochen hat er mit "The Risky Sets" ein neues Album veröffentlicht. Westbam wird zusammen mit den Rave-Helden Charly Lownoise & Mental Theo auf der Legends-Bühne des Bottropers Da Hool auftreten.

"Es wird einmalige Kollaborationen auf der Bühne geben, die man auf keinem anderen Festival erleben kann - zum Beispiel Yellow Claw b2b Flux Pavilion b2b Valentino Khan und Modestep x Barely Alive x Virtual Riot“, verspricht Bernd Dicks, Mit-Gründer der Parookaville GmbH. Freuen können sich die 40.000 Camper zudem auf die Pre-Partys am Festival-Donnerstag mit R3hab, Blasterjaxx, Laidback Luke, Dynoro und Jan Christian Zeller.

Line up von Parookaville besticht durch Abwechslung

In den vergangenen Wochen wurden bereits einige Namen aus dem Line up für Parookaville 2019 (19. bis 21. Juli) bekannt gegeben. Darunter sind zahlreiche Stars aus der DJ-Szene, aber auch echte Geheimtipps, wenn es um Live-Performances auf Festivals geht.

Das ist die Riege der DJ-Superstars:

  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • The Chainsmokers
  • Armin van Buuren
  • Lost Frequencies
  • W&W
  • Steve Aoki

Und auf diese Künstler sollten die Parookaville-Fans ein besonderes Augenmerk legen:

Größtes Festival für elektronische Musik in Deutschland

Das Festival Parookaville hat sich innerhalb von nur fünf Jahren zu einem der beliebtesten Deutschland Events entwickelt. Zugleich ist es es mit täglich rund 65.000 Besuchern das größte Festival für elektronische Musik in Deutschland.

Neben dem Line up mit nationalen und internationalen Top-DJs hat sich vor allem das Showkonzept einer fiktiven Stadt mit Kirche, Pool, Gefängnis, Postamt, Polizeistation, Kirmes und Rathaus bewährt. Wer das Gelände betritt, gilt automatisch als Bürger von Parookaville.

Es gibt noch Visa für Parookaville 2019

Es gibt keine Eintrittskarten, sondern Visa für die Stadt von Bürgermeister Bill Parooka. Auf mehr als zehn Bühnen treten rund 250 Künstler auf. Spektakulär ist die überdimensionale Mainstage, die im vergangenen Jahr mit 200 Meter Breite die größte Festival-Bühne Europas war.

90 Prozent der 85.000 Visa für Parookaville 2019 waren binnen weniger Stunden nach Vorverkaufsstart im Herbst vergriffen. Aktuell gibt es nur noch Visa in drei Kategorien: Full Weekend (ohne Camping) für 209 Euro, Full Weekend mit Camping im Bereich Mellow Fields (295 Euro) und Tages-Tickets für den Sonntag (89 Euro). Hier geht es zum Ticketshop von Parookaville.

Das ist der Aftermovie von Parookaville 2018

parookaville youtube

Live-Set von Armin van Buuren bei Parookaville

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben