Festival am Niederrhein

San Hejmo: Das sind die wichtigsten Infos zum Festival

| Lesedauer: 3 Minuten
Das neue Festival "San Hejmo" findet auf dem Parookaville-Gelände am Flughafen Weeze statt. Das Parookaville, hier ein Bild aus 2019, musste im Jahr 2021 wegen der Pandemie abgesagt werden.

Das neue Festival "San Hejmo" findet auf dem Parookaville-Gelände am Flughafen Weeze statt. Das Parookaville, hier ein Bild aus 2019, musste im Jahr 2021 wegen der Pandemie abgesagt werden.

Foto: Lars Heidrich / FUNKE Foto Services

Essen/Weeze.  Im August 2022 geht mit San Hejmo ein neues Festival in Weeze an den Start. Was kosten die Tickets? Wer steht auf der Bühne? Hier ein Überblick.

Die ersten Tickets sind bereits ausverkauft. Am 20. August 2022 findet am Flughafen in Weeze zum ersten Mal das neue Festival San Hejmo statt. Wer hat das Festival ins Leben gerufen? Was kosten die Tickets? Und wer steht auf der Bühne? Wir haben die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

San Hejmo 2022: Das ist das Line up

Bisher stehen Marteria und Loredana als Headliner des Festivals fest. Zusätzlich werden Giant Rooks und Zoe Wees auf der Mainstage auftreten. Auf der Elektro-Bühne wird Felix Jaehn auflegen. Insgesamt werden es nach Angaben der Organisatoren 30 Acts sein, die am 20. August in Weeze auf mindestens drei Bühnen auftreten. Neben Main- und Elektrostage wird es eine 90er, Kölsch und Trash-Bühne geben.

Tickets: Wie Teuer sind die Eintrittskarten für San Hejmo?

Noch vor Bekanntgabe des Line up waren mehrere Tausend Tickets verkauft. So müssen Besucher für ein reguläres Ticket 89 Euro zahlen. Das Late Ticket kostet 99 Euro und ist demnächst verfügbar. Für 17,50 Euro gibt es ein Parkticket, für 9 Euro ein Schließfach. Das VIP-Ticket für San Hejmo kostet 159 Euro. Derzeit sind 25.000 Zuschauer zugelassen.

Wann findet San Hejmo statt?

Die erste Ausgabe ist als eintägiges Festival geplant. Gut möglich, dass die Organisatoren die Länge in Zukunft ausbauen - vorausgesetzt San Hejmo wird gut angenommen. Am 20. August (Samstag) öffnet das Gelände um 13 Uhr. Voraussichtliches Ende ist gegen 1 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag.

Wo findet San Hejmo statt?

Das Festival findet am Flughafen Weeze in NRW statt. Also auf dem Gelände, auf dem auch das Parookaville stattfindet. Die Adresse für Navigationsgeräte: San Hejmo, Baaler Straße, DE-47652 Weeze

Was ist das Besondere an San Hejmo?

Der Einlass ist ab 16 Jahren. "Mit San Hejmo wollen wir auch Familien ansprechen. Die Kids gehen dann zur Mainstage zu Loredana und die Eltern schauen sich auf einer anderen Bühne eine kölsche Band an oder gehen in den Biergarten", verrät Mitorganisator Bernd Dicks im Interview. So soll es auch verschiedene Kunstinstallationen und einen Streetfood-Markt geben. San Hejmo will auch ein Kulturfestival werden.

Wer steckt hinter dem neuen Festival San Hejmo?

Hinter San Hejmo steckt das Team von Parookaville. Wie erfolgreich so ein Konzept sein kann, hat die „Next Events Gruppe“ mit den Gründern und Geschäftsführern Norbert Bergers, Bernd Dicks und Georg van Wickeren bereits bewiesen: Binnen fünf Jahren entwickelte sich Parookaville am Airport Weeze mit täglich 70.000 Elektro-Fans nicht nur zum größten Elektro-Festival in Deutschland, sondern machte sich auch international einen hervorragenden Namen in der Musik-Branche.

Was bedeutet "San Hejmo"?

Der Name ist an die weltweite Plansprache Esperanto angelehnt. Übersetzt bedeutet San Hejmo "Heiliges Zuhause". "Wir wollen einen Ort schaffen, wo man sich für einen Tag zuhause fühlt und besondere Sachen erleben kann", erklärt Organisator Bernd Dicks.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kultur

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben