Foto-App

Instagram-Stories könnten bald bei WhatsApp geteilt werden

WhatsApp: Das sind die wichtigsten Tipps und Tricks

WhatsApp ist der am weitesten verbreitete Messenger in Deutschland. Die App bietet zahlreiche Funktionen. Wir stellen die sechs wichtigsten vor.

WhatsApp ist der am weitesten verbreitete Messenger in Deutschland. Die App bietet zahlreiche Funktionen. Wir stellen die sechs wichtigsten vor.

Beschreibung anzeigen

Berlin  Instagram-Stories lassen sich bereits auf Facebook teilen. Bald könnte das auch mit WhatsApp funktionieren. Das Feature wird getestet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit seinen Stories war Snapchat ein echter Vorreiter. Mit den zusammengeschnittenen Fotos oder Effekt-Videos erzählten User begeistert ihre Alltagsgeschichten. Im Sommer 2016 zog auch Instagram nach und kopierte die Funktion – und ist seitdem damit ziemlich erfolgreich.

Seit Oktober können die Instagram-Nutzer ihre kurzen Videos und Fotos direkt zu Facebook weiterleiten und dort mit den Freunden teilen. Das soll bald anscheinend auch mit WhatsApp funktionieren. Wie das Portal Techcrunch berichtet, wird die Funktion bereits von ausgewählten Nutzern getestet.

Stories verschwinden nach 24 Stunden

Die Instagram-Stories sollen dann im Status-Menü von WhatsApp erscheinen, wo bereits jetzt Story-ähnliche Status-Updates der User zu sehen sind. Zu erkennen sind die cross-publizierten Inhalte dann durch das Instagram-Icon in der unteren rechten Ecke des WhatsApp-Status’.

„Wir versuchen stets Instagram zu verbessern und wollen es den Nutzern ermöglichen, ihre Momente einfacher mit Freunden zu teilen“, sagte ein Sprecher dem Portal Techcrunch.

Ob oder wann das neue Feature für alle User ausgerollt wird, ist noch nicht bekannt. Fest steht: Die Stories mit den Bildern und kurzen Videos werden sich weiterhin nach 24 Stunden automatisch löschen. (jha/jei)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik