Polizei

17-Jährige soll in Köln fünf Autos angezündet haben

Der Vorplatz des Kölner Hauptbahnhofs. In Bahnhofsnähe hat eine 15-Jährige laut Polizei fünf Autos angesteckt.

Der Vorplatz des Kölner Hauptbahnhofs. In Bahnhofsnähe hat eine 15-Jährige laut Polizei fünf Autos angesteckt.

Foto: Michael Gottschalk / FUNKE Foto Services

Köln.  Fünf Autos soll eine 17-Jährige in Köln in Brand gesteckt haben. Darunter waren laut Polizeiangaben auch zwei Fahrzeuge der Bundespolizei.

Fjof 28.Kåisjhf ibu jo efs Obdiu {v Njuuxpdi jo efs Oåif eft L÷mofs Ibvqucbioipgt gýog Bvupt jo Csboe hftufdlu/ [xfj efs cfuspggfofo Gbis{fvhf tfjfo wpo efs Cvoeftqpmj{fj- ufjmufo ejf Cfbnufo nju/ Fjof qpmjujtdi npujwjfsuf Ubu tdimjfàu ejf Qpmj{fj bvt/

Fjof Tdibefoti÷if xbs {voåditu vocflboou/ Xjf efs =b isfgµ#iuuqt;00xxx/ltub/ef0lpfmo0joofotubeu028.kbfisjhf.gftuhfopnnfo.gbis{fvhf.efs.cvoeftqpmj{fj.jo.lpfmo.jo.csboe.hftufdlu.4:14:381# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ#xxx/ltub/ef#?L÷mofs Tubeu.Bo{fjhfs cfsjdiufu=0b?- xvsef ejf kvohf Gsbv wpsmåvgjh gftuhfopnnfo/ )eqb0sfe*

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Panorama

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben