Sängerin

Akuter Infekt: Helene Fischer muss Konzerte absagen

Fünf Fakten über Helene Fischer

Helene Fischer ist eine der bekanntesten deutschen Künstlerinnen. Doch es gibt noch einige Fakten über sie, die nur wenige kennen.
Mi, 07.06.2017, 12.31 Uhr

Helene Fischer ist eine der bekanntesten deutschen Künstlerinnen. Doch es gibt noch einige Fakten über sie, die nur wenige kennen.

Beschreibung anzeigen

Berlin  Fünfmal hintereinander sollte Helene Fischer in Berlin auftreten. Doch die ersten Konzerte fallen aus. Bald kommt sie nach Oberhausen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eigentlich sollte Helene Fischer heute und morgen in der ausverkauften Berliner Mercedes-Benz-Arena auftreten. Doch daraus wird jetzt doch nichts.

Wie die Sängerin auf ihrer Facebook-Seite mitteilt, sei sie wegen eines akuten Infekts nicht in der Lage, die Konzerte durchzuführen.

„Aktuell wird versucht, Ersatztermine zu finden und diese kurzfristig bekanntzugeben. Nach aktuellem Stand finden die Konzerte vom 09.02. bis 11.02.2018 planmäßig statt“, heißt es weiter.

Helene Fischer kommt nach Oberhausen

In den Kommentaren sprechen ihr ihre Fans Mut zu und wünsche ihr eine schnelle Genesung. „Gesundheit geht vor!“, schreibt ein Nutzer.

In Berlin sollen ingesamt fünf Termine ihrer Live-Tour 2018 stattfinden. Alle Konzerte waren bereits innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Nach der deutschen Hauptstadt soll die Sängerin in mehreren Konzerten vom 13. bis 18. Februar in Wien und vom 20. bis zum 24. Februar in der Arena in Oberhausen auftreten. Nach aktuellem Stand der Dinge können diese Konzerte stattfinden. (bekö)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik