Technik

Apple: Störung bei App-Store, iTunes und Streaming-Diensten

Apple's Face-ID mit Maske // IMTEST

Apple's Face-ID mit Maske // IMTEST

Sie sind es leid, sich für die Gesichtserkennung per iPhone ständig die Maske abziehen zu müssen?

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Viele Dienste des Technologieunternehmens Apple sind derzeit für viele nicht zu erreichen. Betroffen sind iCloud, App Store und mehr.

Egal ob iCloud, App Store oder Backup – viele Nutzerinnen und Nutzer klagen über Probleme mit ihren Apple-Diensten. Ein Blick in die Systemstatus-Seite des iPhone-Konzerns zeigt: Mehrere wichtige Online-Dienste von Apple haben mit einer Störung zu kämpfen.

Am Abend europäischer Zeit fielen unter anderem der App Store, die Streaming-Dienste Apple Music und Apple TV+ sowie die Podcast-Plattform und der iTunes Store für Downloads verschiedener Inhalte aus.

Das Problem betrifft offenbar nicht nur europäische Nutzerinnen und Nutzer. Zu möglichen Ursachen gibt es derzeit noch keine Informationen. Eigentlich gilt die Infrastruktur von Apple als zuverlässig.

(amw/dpa)

Weitere aktuelle Nachrichten:

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Panorama