Berlin. Als Tochter eines berühmten Vaters wurde Lara Mandoki zu Beginn ihrer Karriere häufig belächelt. Wie sie heute mit ihrem Beruf umgeht.

Die Karriere von Lara Mandoki geht mit Riesenschritten vorwärts. Abgesehen von ihrer Rolle in der neuen Staffel von „Das Boot“ ist die 34-Jährige wieder im neuen „Erzgebirgskrimi“ (am 11. November um 20:15 Uhr im ZDF) zu sehen und hat historische Serien für Arte und die BBC gedreht. Doch diese Erfolge haben sie enorme Anstrengung gekostet. Unterstützung bekommt sie von ihrem berühmten Vater Leslie Mandoki, ihrem Freund und nicht zuletzt ihrer Therapeutin.