Kriminalität

Dreister Einbrecher stiehlt 100 Euro aus Kinder-Spardosen

Ein Einbrecher hat 100 Euro aus den Spardosen von Kindern gestohlen. (Symbolbild)

Foto: Peter Kneffel

Ein Einbrecher hat 100 Euro aus den Spardosen von Kindern gestohlen. (Symbolbild)

Neukirchen-Vluyn.  Bei einem Einbruch in Neukirchen-Vluyn hat der Täter die Spardosen der Kinder geplündert und 100 Euro erbeutet. Nach dem Einbrecher wird gesucht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

100 Euro aus den Spardosen der Kinder: Das war die Beute eines unbekannten Täters in Neukirchen-Vluyn. Am Montag zwischen 17.30 Uhr und 19.50 war er über die Terrassentür oder das Küchenfenster in ein Reihenhaus an der Straße „In schönen Winkel“ eingebrochen, berichtet die Polizei am Dienstag.

Anschließen durchwühlte er sämtliche Schränke im Haus. Als Beute nahm der Täter 100 Euro aus den Kinderspardosen mit, die auf dem Fernsehschrank im Wohnzimmer standen. Ein Nachbar hatte laut Polizei mit einem verdächtigen Mann kurz vor der Tat gesprochen, die Täterbeschreibung: 35 bis 40 Jahre alt, 170 cm groß, dunkel gekleidet, sprach mit deutlichem Akzent.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn, 02845 / 30920.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik