Schwangerschaft

Bushido wird wieder Vater: So selten sind eineiige Drillinge

Lesedauer: 3 Minuten
Das Baby-Dreimaleins: So selten sind eineiige Drillinge

Das Baby-Dreimaleins: So selten sind eineiige Drillinge

Eineiige Drillingsgeburten sind ein kleines, großes Wunder. Die Erbanlagen der Kinder sind gleich, ebenso wie ihr Geschlecht.

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Bushidos Ehefrau Anna-Maria Ferchichi ist mit eineiigen Drillingen schwanger. Ein unglaubliches Geschenk – in mehrfacher Hinsicht.

Ein unglaubliches Geschenk – so nennt Rapper Bushido die Schwangerschaft seiner Frau, Anna-Maria Ferchichi. Die 39-Jährige erwartet eineiige Drillinge, teilte der Musiker in liebevollen Worten am Dienstag bei Instagram mit. Unter dem Post sammelten sich die Glückwünsche der Fans, einer schrieb, Drillinge, das sei "wirklich etwas Besonderes". Womit er recht hat. Eine eineiige Drillings-Schwangerschaft ist nichts weniger als ein außergewöhnliches Phänomen.

"Eineiige Drillinge sind extrem selten", sagt auch Professor Wolfgang Henrich, Direktor der Klinik für Geburtsmedizin an der Charité Berlin, wo im Jahr rund zehn Drillingsgeburten stattfinden. Laut aktuellsten Erhebungen gab es im Jahr 2019 in ganz Deutschland laut Statistischem Bundesamt 265 Drillingsgeburten – von 778.090 Geburten in Deutschland in diesem Jahr.

Schon die Wahrscheinlichkeit für natürlich entstandene mehreiige Drillinge ist sehr gering, so Henrich: "Sie liegt bei etwa 1:7250." Nochmal deutlich geringer sei die Wahrscheinlichkeit für die Empfängnis eineiiger Drillinge. "Da reden wir von wenigen Einzelfällen in den letzten Jahren in Deutschland, da deren Wahrscheinlichkeit sich im Millionstel-Bereich bewegt."

Bushidos Baby: Bei eineiigen Drilligen teilen diese sich eine einzige Plazenta

Drillingsschwangerschaften gelten als Risikoschwangerschaften, laut Henrich bestehen drei Probleme: Es komme sehr häufig zu Frühgeburten, da die mittlere Schwangerschaftsdauer bei Drillingen bei etwa 33 Wochen liegt. "Das ist das Hauptproblem bei höhergradigen Mehrlingen." Die mittlere Schwangerschaftsdauer bei Einlingen beträgt in der Regel 40 Wochen, pro zusätzlichem Kind bei Mehrlingen verkürzt sie sich um etwa drei Wochen.

Im besonderen Fall eineiiger Drillinge müssen diese sich eine einzige Plazenta teilen, was gehäuft zu Wachstumsverzögerungen bei einem, bei zwei oder auch bei allen Kindern führen kann. Das könne sich auf das Geburtsgewicht der Kinder niederschlagen.

"In der Regel führt es dazu, dass eine Geburt frühzeitig per Kaiserschnitt beendet werden muss, um eine Gefährdung einer oder mehrerer Kinder auszuschließen, beziehungsweise wenn es zu Frühgeburtswehen kommt." Zu guter Letzt sei außerdem die Fehlbildungsrate bei eineiigen Mehrlingsschwangerschaften erhöht.

Schwangerschaft im Hause Bushido: Unglaubliches Geschenk

"Es gibt aber gute Nachrichten", sagt Henrich. "Probleme können in der Ultraschalldiagnositk früh erkannt und vorbeugende Maßnahmen während der Schwangerschaft und zur Geburt getroffen werden. Bei einer Versorgung auf einer erfahrenen Frühgeborenenstation sind auch bei eineiigen Drillingen gute bis sehr gute Geburtsausgänge zu erwarten."

Anna-Maria Ferchichi, ihr Mann Bushido, die Familie und Fans haben also augenscheinlich keinen Grund zur Sorge. Die Berliner Familie kann vor Ort auf beste Gesundheitsversorgung zugreifen – und sich in der Zwischenzeit über ein unglaubliches Geschenk freuen. (pcl)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Panorama

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben