Wetter

Jetzt wird es richtig warm - bis zu 28 Grad in NRW

Es wird sommerlich warm in den kommenden Tagen in Nordrhein-Westfalen. 
Foto: imago/ Ralf Peters

Es wird sommerlich warm in den kommenden Tagen in Nordrhein-Westfalen. Foto: imago/ Ralf Peters

Foto: imago stock&people / imago/Ralph Peters

Essen.   Frühsommer im April in Nordrhein-Westfalen: In den kommenden Tagen steigen die Temperaturen auf bis zu 28 Grad. Die Sonne scheint fast ganztägig.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

"Es wird frühsommerlich mitten im April", kündigt Malte Witt, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst in Essen, an. Schon am heutigen Montag kletterten die Temperaturen auf 18 bis 20 Grad. Ab Dienstag scheine dann überwiegend die Sonne. Es werde bis zu 23 Grad warm.

Richtig heiß wird es dann ab Mittwoch: "25 bis 27 Grad sind dann in ganz Nordrhein-Westfalen möglich", sagt Witt. Der Donnerstag werde wohl der bislang wärmste Tag des Jahres mit Spitzentemperaturen von 28 Grad und sehr viel Sonne.

Zum Wochenende hin sinken dem Wetterdienst zufolge die Temperaturen wieder ein wenig. Aber auch am Freitag seien noch 24 bis 25 Grad möglich. "Solch eine Wetterlage ist für den April schon ungewöhnlich", erklärt Meteorologe Witt. Verantwortlich für die guten Temperaturen sei ein Hochdruckgebiet mit südlichen Strömungen. (ao)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik