Unwetter

Taifun in Japan: Tote und heftige Schäden

Taifun „Jebi“ zog mit mehr als 200 Stundenkilometern über Japan hinweg – und hinterließ dabei heftige Schäden. Es gab Tote und Verletzte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben