Auseinandersetzung

Landtagsabgeordneter der AfD in Rangelei verwickelt

Ein Plakat der Partei Alternative für Deutschland.

Foto: dpa

Ein Plakat der Partei Alternative für Deutschland.

Düsseldorf/Wermelskirchen.  Bei einem Termin in Wermelskirchen ist der AfD-Landtagsabgeordnete Roger Beckamp in eine Handgreiflichkeit verwickelt worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der AfD-Landtagsabgeordnete Roger Beckamp ist am Montagabend bei einer Partei-Veranstaltung im Bürgerhaus Wermelskirchen in eine körperliche Auseinandersetzung verwickelt worden. Das bestätigte die Polizei des Rheinisch-Bergischen Kreises auf Anfrage unserer Redaktion. Der Fall sei dem Staatsschutz zur Prüfung vorgelegt worden, sagte eine Polizei-Sprecherin.

Offenbar geriet Beckamp über unerlaubte Video-Aufnahmen seines Vortrags mit einem Besucher der Veranstaltung in Streit und ging bei einer Rangelei zu Boden. Der Kölner AfD-Politiker erstattete Anzeige. Der filmende Mann wiederum beklagte, von anderen Gästen rüde festgehalten worden zu sein. (tobi)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (7) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik