Nato droht Russland mit "schwerwiegenden Konsequenzen" bei Atomwaffen-Einsatz

Nato droht Russland mit "schwerwiegenden Konsequenzen" bei Atomwaffen-Einsatz

Nato droht Russland mit "schwerwiegenden Konsequenzen" bei Atomwaffen-Einsatz

Fr., 30.09.2022, 20.24 Uhr

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Russland "schwerwiegende Konsequenzen" für den Fall eines Atomwaffen-Einsatzes in der Ukraine angedroht. "Wir beobachten genau, was Russland tut", sagte Stoltenberg.

Video: Politik, Krise, Krieg, Konflikt
Beschreibung anzeigen

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Russland "schwerwiegende Konsequenzen" für den Fall eines Atomwaffen-Einsatzes in der Ukraine angedroht. "Wir beobachten genau, was Russland tut", sagte Stoltenberg.