Sanktionen gegen Lukaschenko: Tichanowskaja macht Druck auf die EU

Sanktionen gegen Lukaschenko: Tichanowskaja macht Druck auf die EU
Mo, 21.09.2020, 15.51 Uhr

Die belarussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja hat die EU aufgefordert, Sanktionen gegen Präsident Alexander Lukaschenko zu verhängen. Zudem bat sie die EU, Lukaschenko offiziell nicht mehr als Präsidenten von Belarus anzuerkennen. Unterdessen können sich die EU-Außenminister bei einem Treffen in Brüssel nicht auf Sanktionen zum Belarus-Konflikt einigen.

Beschreibung anzeigen

Die belarussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja hat die EU aufgefordert, Sanktionen gegen Präsident Alexander Lukaschenko zu verhängen. Zudem bat sie die EU, Lukaschenko offiziell nicht mehr als Präsidenten von Belarus anzuerkennen. Unterdessen können sich die EU-Außenminister bei einem Treffen in Brüssel nicht auf Sanktionen zum Belarus-Konflikt einigen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben