Podcast

Kurz-Podcast: „Das Corona-Update für NRW“, Folge 3

Neues, kurzes Podcast-Format: „nah&direkt: Das Corona-Update für NRW“.

Neues, kurzes Podcast-Format: „nah&direkt: Das Corona-Update für NRW“.

Foto: Mareike Lange

Sind bei uns „italienische Zustände“ möglich? Unter anderem das besprechen wir in der neuen Folge unseres Update-Podcasts zum Coronavirus in NRW.

Die Corona-Krise ist eine Ausnahmesituation für uns alle. Sie beschäftigt uns täglich und deshalb wollen wir bei nah&direkt nicht nur einmal die Woche darüber berichten. „Das Corona-Update für NRW“ bekommt ihr jetzt mehrmals die Woche von uns – kürzer, aber dafür öfter.

Heute: Der Virologe Prof. Ulf Dittmer vom Universitätsklinikum Essen beantwortet jede Woche Fragen, die die Leser*innen der WAZ, NRZ, WP und WR ihm stellen. In dieser Folge geht es unter anderem darum, ob wir auch so katastrophale Zustände wie in Italien erleben könnten und darum, ob ein Mundschutz nun hilft oder nicht. Außerdem haben wir mit einem Altenpfleger aus Dortmund gesprochen. In dem Krankenhaus, in dem er arbeitet, gibt es ein Besuchsverbot. Er hat uns geschildert, wie traurig es ihn macht, dass manch Ältere dadurch jetzt so einsam sind.

Wie geht es euch mit der Corona-Situation? Wenn ihr mögt, erzählt es uns per WhatsApp-Sprachnachricht oder auf die Mailbox: 01523 / 1041058 oder schickt uns eine Mail an hallo@nahunddirekt.de.

Ihr findet „nah&direkt: Das Corona-Update für NRW“ überall, wo es Podcasts gibt, zum Beispiel:

Dort könnt ihr ihn kostenlos abonnieren oder ihn online auf nah-und-direkt.de im Stream anhören.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben