Stau

Nach Sturmtief Eberhard: Fast 500 Kilometer Stau in NRW

Stau auf einer Autobahn. In NRW staute es sich am Montag auf fast 500 Kilometern (Symbolbild)

Stau auf einer Autobahn. In NRW staute es sich am Montag auf fast 500 Kilometern (Symbolbild)

Foto: Ingo Otto

Essen.   Volle Straßen am Montagmorgen: Auf fast 500 Kilometern staute es sich auf den Autobahnen in NRW. Besonders betroffen: die A40, A52 und A57.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Pendler in Nordrhein-Westfalen mussten am Montagmorgen besonders viel Geduld mitbringen. Nachdem die Bahn den Zugverkehr am Sonntag eingestellt hatte und den Verkehr am Montag erst langsam wieder ins Rollen kriegt, hatten nicht nur viele Bahnkunden einen längeren Weg zur Arbeit, Schule oder zur Universität, auch viele Autofahrer steckten am Morgen im Stau fest. Fast 500 Kilometer Stau gab es um kurz vor 8 Uhr auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen.

So staute es sich auf der A57 zwischen Kreuz Moers und Kreuz Meerbusch auf rund 15 Kilometern. Autofahrer muusten hier mit einem Plus von rund 45 Minuten rechnen, so der WDR.

Auf der A52 ist es gleich an mehreren Stellen zu langen Staus gekommen. So meldete der WDR zwischen Essen-Bergerhausen und Breitscheid mehr als 8 Kilometer Stau (plus 30 Minuten Fahrzeit), zwischen Mönchengladbach-Hardt und Neuwerk mehr als 6 Kilometer Stau (etwa 30 Minuten mehr) und zwischen Tiefenbroich und Essen-Kettwig rund 10 Kilometer stockender Verkehr.

Lange Staus auf A40 in beiden Richtungen

Ein schiefer Baum sorgte am Morgen auf der A40 in Essen für einen längeren Stau. Der Baum ragte auf den Standstreifen und musste abgesägt werden. Knapp 8 Kilometer Stau und etwa eine halbe Stunde mehr Fahrzeit hat das verursacht. Auch zwischen B ochum-Ruhrstadion und Essen-Huttrop staute es sich gewaltig: 15 Kilometer Stau bedeuteten ein Fahrzeitplus von rund 45 Minuten. Wer weiter in Richtung Duisburg fahren wollte, kam direkt in den nächsten Stau. Zwischen Mülheim-Heißen und Duisburg-Kaiserberg staute es sich auf 9 Kilometern (30 Minuten Plus).

Ebenfalls 9 Kilometer Stau gab es auf der A3 zwischen Kreuz Oberhausen und Kreuz Kaiserberg. Auch hier kam etwa eine halbe Stunde drauf.

Auf der A45 zwischen Westhofener Kreuz und Hagen-Süd staute es sich auf rund 7 Kilometern. In Gegenrichtung stockte der Verkehr auf 3 Kilometern. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben