Kinder brauchen Geschichten, keine Belehrung oder Indoktrination. So lautete das Lebensmotto des Autors Otfried Preußler. Zum 100. Geburtstag.

Petrosilius Zwackelmann. Räuber Hotzenplotz. Diese Buchstaben tanzen geradezu über die Zunge. Wer ist der Schriftsteller, der solche Namen erfinden kann? Otfried Preußlers Bücher werden heute noch auf der ganzen Welt geliebt. Seine Geschichten kommen vordergründig harmlos daher, überraschen aber immer wieder mit unerwarteten Wendungen. Der Schöpfer von Krabat, kleiner Hexe, kleinem Wassermann, Hotzenplotz und mehr feiert am 20. Oktober seinen 100. Geburtstag. Eine Würdigung.