Autobahn 1

Drei Verletzte nach Unfall auf der Autobahn 1

Die Feuerwehr musste zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A 1

Die Feuerwehr musste zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A 1

Foto: Martin Möller

Gevelsberg.   Drei Verletzte – das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am späten Dienstagabend auf der A 1 zwischen Wuppertal Nord und Gevelsberg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal Nord und der Anschlussstelle Gevelsberg sind am späten Dienstagabend drei Menschen verletzt worden. Nach Feuerwehrangaben sah es an der Unfallstelle wie auf einem „Trümmerfeld“ aus. An dem Unfall waren insgesamt vier Fahrzeuge, davon eines mit Anhänger, beteiligt. Der Feuerwehr zufolge hatte sich mindestens ein Pkw überschlagen. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. (rd)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben