Reise-Tipps

Kansas bekommt History Trail und Südafrika neue Radroute

Die südafrikanische Provinz Westkap ist geprägt durch den Weinanbau. Urlauber können sie nun auf einer neuen Radroute kennenlernen.

Die südafrikanische Provinz Westkap ist geprägt durch den Weinanbau. Urlauber können sie nun auf einer neuen Radroute kennenlernen.

Foto: dpa

Topeka/Athen.  In Kansas können Touristen Einblicke in die afroamerikanische Geschichte bekommen. In Südafrika führt eine Radroute durch die Westkap-Provinz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Neuer Trail zeigt Kampf um Bürgerrechte in Kansas

Den Kampf um Bürgerrechte und Gleichberechtigung im US-Bundesstaat Kansas soll ein neuer Trail für Touristen erlebbar machen. Der Kansas African-American History Trail verbindet acht historische Orte, die für die Geschichte der Afroamerikaner in Kansas wichtig waren, so Kansas/Oklahoma Travel & Tourism. Die Route wurde für Selbstfahrer konzipiert, die den Bundesstaat bereisen.

Radroute führt durch Südafrikas Westkap

Eine neue Radroute führt ab sofort durch die südafrikanische Westkap-Provinz. Der Overberg Meander ist mehr als 370 Kilometer lang und bringt Aktivurlauber von Swellendam nach Elgin. Die Strecke führt unter anderem am Kap Agulhas vorbei, dem südlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents. Laut South African Tourism sollte man je nach Kondition drei bis sechs Tage einplanen.

Athen bekommt im Oktober neues Kunstmuseum

Das neue Goulandris Museum of Art in Athen soll nun am 1. Oktober öffnen. Das kündigte Marketing Greece an. Ursprünglich war die Eröffnung des Kunstmuseums in der griechischen Hauptstadt bereits für das Frühjahr 2019 geplant. Es wird Werke griechischer und internationaler Künstler aus der Sammlung des 1994 verstorbenen griechischen Reeders Basil Goulandris zeigen. Zur Dauerausstellung gehören sollen Werke unter anderem von Claude Monet, Paul Cezanne, Pablo Picasso, Georges Braque, Andy Warhol und Gerhard Richter. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben