Anstieg

Mehr als 6,6 Millionen Touristen im Jahr 2018 in Hamburg

Der Hamburger Hafen.

Der Hamburger Hafen.

Foto:  Christian Charisius

Hamburg.  Von Januar bis November wurden in den Beherbergungsbetrieben 6 626 000 Gäste gezählt, wie das Statistikamt Nord am Freitag mitteilte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Zahl der Touristen in Hamburg hat im vergangenen Jahr erneut zugenommen. Von Januar bis November wurden in den Beherbergungsbetrieben 6 626 000 Gäste gezählt, wie das Statistikamt Nord am Freitag mitteilte. Das waren knapp sechs Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Die Zahl der Übernachtungen stieg um gut fünf Prozent auf 13 433 000. Den Angaben zufolge wird Hamburg auch bei ausländischen Besuchern immer beliebter: knapp 1,5 Millionen kamen in die Stadt - 4,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum -, die meisten aus Dänemark, der Schweiz und Großbritannien, Österreich und den USA. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben