Kreuzfahrt

Neues Kreuzfahrtschiff heißt "Norwegian Encore"

 Ab Oktober 2019 soll die neue «Norwegian Encore» in der Karibik fahren. Foto: Norwegian Cruise Line/dpa

Ab Oktober 2019 soll die neue «Norwegian Encore» in der Karibik fahren. Foto: Norwegian Cruise Line/dpa

Wiesbaden.  Die Reederei Norwegian Cruise Line vergrößert ihre Flotte. Das neue Schiff wird "Norwegian Encore" heißen und ab Oktober 2019 in See stechen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

"Norwegian Encore" wird das neue Kreuzfahrtschiff von Norwegian Cruise Line (NCL) heißen, das im Oktober 2019 in Dienst gestellt wird. Das teilte die Reederei beim ersten Stahlschnitt in der Meyer Werft Papenburg mit.

Geplant sind siebentägige Kreuzfahrten in die Karibik ab Miami. Das 17. Schiff der NCL-Flotte bietet Platz für 4000 Passagiere. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik