Trainer der Skyliners

Gordon Herbert trainiert Kanadas Basketball-Team

Frankfurts Trainer Gordon Herbert wird für einige Zeit auch das Nationalteam Kanadas betreuen.

Foto: dpa

Frankfurts Trainer Gordon Herbert wird für einige Zeit auch das Nationalteam Kanadas betreuen. Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Frankfurt/Main Gordon Herbert, Trainer des Basketball-Bundesligisten Frankfurt Skyliners, betreut für zwei Spiele das Nationalteam Kanadas. Dabei geht es um den zehntätigen Qualifikationszeitraum im Februar für die WM 2019 in China.

"Es ist eine große Ehre, sein Land zu repräsentieren. Ich möchte mich ganz besonders bei unserem Club und ganz besonders bei Gunnar Wöbke und Thomas Kunz dafür bedanken, dass sie mir diese Chance ermöglichen", sagte der 58-Jährige in einer Mitteilung der Skyliners vom Mittwoch.

Herbert war bereits Assistenzcoach der Kanadier und spielte unter anderem bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles und bei der WM 1986 in Spanien für sein Heimatland. Ein weiteres Engagement über die zwei Länderspiele in Nassau/Bahamas am 22. Februar gegen die Jungferninseln und am 25. Februar gegen die Bahamas sei nicht vorgesehen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik