World Tour Finals

Beach-Duo Borger/Sude zieht ins Viertelfinale ein

Einziges deutsches Duo beim World-Tour-Finale auf Sardinien: Karla Borger (l) und Julia Sude.

Einziges deutsches Duo beim World-Tour-Finale auf Sardinien: Karla Borger (l) und Julia Sude.

Foto: dpa

Cagliari. Karla Borger und Julia Sude sind dank eines Sieges im letzten Gruppenspiel in das Viertelfinale der World Tour Finals eingezogen. Das Beachvolleyball-Duo aus Düsseldorf gewann in Cagliari gegen die Italienerinnen Marta Menegatti und Valentina Gottardi mit 2:0 (21:18, 21:14).

Es war der zweite Sieg im vierten Spiel. Gewonnen hatten Borger/Sude zuvor überraschend gegen die amerikanischen Olympiasiegerinnen April Ross und Alexandra Klineman. Damit erreichte das deutsche Duo als Gruppendritter das Viertelfinale. Die jeweiligen Tabellenersten der beiden Fünfer-Staffeln steht direkt im Halbfinale des Turniers.

© dpa-infocom, dpa:211008-99-531181/2

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben