Eingriff in Innsbruck: Hernandez nach Kreuzbandriss operiert

Eingriff in Innsbruck: Hernandez nach Kreuzbandriss operiert

Eingriff in Innsbruck: Hernandez nach Kreuzbandriss operiert

Fr., 25.11.2022, 11.23 Uhr

Bayern Münchens französischer Abwehrspieler Lucas Hernandez ist nach seinem im WM-Auftaktspiel gegen Australien erlittenen Kreuzbandriss in Innsbruck operiert worden. Das teilte der FC Bayern am späten Donnerstagabend mit. Trotz seines langen Ausfalls könnte es bald auch gute Neuigkeiten für den 26-Jährigen geben.

Video: Sport
Beschreibung anzeigen

Bayern Münchens französischer Abwehrspieler Lucas Hernandez ist nach seinem im WM-Auftaktspiel gegen Australien erlittenen Kreuzbandriss in Innsbruck operiert worden. Das teilte der FC Bayern am späten Donnerstagabend mit. Trotz seines langen Ausfalls könnte es bald auch gute Neuigkeiten für den 26-Jährigen geben.