2. Liga

Kiel verpasst Sprung auf Platz vier - Magdeburg siegt

Kiels Evina (l) und Fürths Keita-Ruel liefern sich einen harten Kampf um den Ball.

Kiels Evina (l) und Fürths Keita-Ruel liefern sich einen harten Kampf um den Ball.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

DüsseldorfHolstein Kiel hat im Kampf um den Aufstieg in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung auf den vierten Platz verpasst.

Die Mannschaft von Trainer Tim Walter musste sich gegen die SpVgg Greuther Fürth mit einem 2:2 (0:0) begnügen. Kiel hat nach dem 22. Spieltag mit 36 Punkten nunmehr einen Rückstand von drei Zählern auf den Relegationsrang drei. Im Abstiegskampf feierte der 1. FC Magdeburg mit dem 3:1 (2:0) bei Arminia Bielefeld einen wichtigen Erfolg. Keine Tore gab es im Spiel zwischen Dynamo Dresden und Jahn Regensburg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben