BVB

Borussia Dortmund verpflichtet Mateu Morey vom FC Barcelona

Wechselt zum BVB: Mateu Morey.

Wechselt zum BVB: Mateu Morey.

Foto: imago

Dortmund  Borussia Dortmund plant weiter für die kommende Saison. Jetzt kommt Rechtsverteidiger Mateu Morey vom FC Barcelona.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Borussia Dortmund hat einen weiteren Perspektivspieler verpflichtet. Mateu Morey kommt ablösefrei vom FC Barcelona. 19 Jahre ist der Rechtsverteidiger jung, er wurde in der katalanischen Talentschmiede „La Masia“ ausgebildet. Nun soll er in Zukunft Lukasz Piszczek (33) ablösen und kann auch Achraf Hakimi ersetzen, der ja nur bis 2020 von Real Madrid ausgeliehen ist.

Auch der FC Bayern soll 2017 an Morey interessiert gewesen sein. Allerdings zwang ihn damals ein Meniskus- und Bänderriss zu einer langen Pause. Jetzt ist er aber wieder fit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben