Champions League

BVB bei Besiktas im Live-Stream und TV sehen: Alles zur Übertragung der Champions League

Lesedauer: 4 Minuten
Starten mit dem BVB bei Besiktas Istanbul in die Champions League: Mats Hummels (links) und Erling Haaland.

Starten mit dem BVB bei Besiktas Istanbul in die Champions League: Mats Hummels (links) und Erling Haaland.

Foto: firo

Dortmund.  Zum Auftakt in die neue Champions League-Saison muss Borussia Dortmund zum Bosporus reisen. Hier gibt es das Spiel gegen Besiktas live im TV.

Auf gehts in die neue Champions League-Saison für Borussia Dortmund. Der BVB ist am ersten Spieltag der Gruppenphase am Mittwoch bei Besiktas Istanbul gefordert, Anstoß im Vodafone Park ist bereits um 18.45 Uhr. Im Free-TV wird das Spiel nicht übertragen.

Es ist der Lohn für den furiosen Endspurt von Borussia Dortmund in der vergangenen Saison: Mit sieben Siegen zum Abschluss der Spielzeit 20/21 konnte sich der BVB für die UEFA Champions League qualifizieren. Die Freude über den doch noch erreichten dritten Platz in Dortmund war groß, denn so geht es auch in dieser Saison wieder gegen die Schwergewichte im europäischen Vereinsfußball.

Borussia Dortmund bei Besiktas Istanbul live: Die Rahmendaten zum Spiel

  • Begegnung: Besiktas Istanbul - Borussia Dortmund
  • Datum: 15. September 2021
  • Anstoß: 18.45 Uhr

Die Borussia wurde bei der Champions League-Auslosung in Gruppe C gelost. Die Dortmunder erwischten dabei attraktive Gegner, sportlich ist die Gruppe aber als machbar einzustufen. Dort trifft der BVB auf Sporting Lissabon, Ajax Amsterdam und Besiktas Istanbul. Zum Auftakt geht es für das Team des neuen Trainers Marco Rose gegen den türkischen Meister Besiktas Istanbul mit dem ehemaligen Dortmunder Michy Batshuayi. Mit der neuen Saison gibt es auch einige Änderungen bezüglich der Übertragungen der Königsklasse im TV. Wer die Spiele live verfolgen will, benötigt dafür das Abo eines Streaming-Anbieters.

Mehr News und Hintergründe zum BVB:

Wer sich die Duelle der besten Vereinsmannschaften in Europa angucken will, muss dafür zahlen. Spiele im Free-TV gibt es nicht, erstmals seit Jahren ist auch der Bezahlsender Sky bei der Vergabe der Rechte leer ausgegangen. Wer also sehen möchte, wie Erling Haaland, Marco Reus und Jude Bellingham beim türkischen Meister Besiktas Istanbul versuchen, die ersten Punkte für den BVB einzufahren, muss Abonnent beim Streamingdienst DAZN sein.

BVB bei Besiktas im Live-Stream bei DAZN sehen:

Das erste Spiel von Borussia Dortmund am Mittwoch in Istanbul wird nur bei DAZN zu sehen sein. Beginn der Vorberichterstattung ist eine Stunde vor Anpfiff um 17.45 Uhr, dann melden sich Tobi Wahnschaffe und Experte Ralph Gunesch mit Analysen rund um die beiden Teams. Rechtzeitig zum Anstoß um 18.45 Uhr geht es bei DAZN in das Stadion von Besiktas Istanbul, den Vodafone Park. Von dort aus wird Moderator Uli Hebel das Spiel begleiten. Erste Bilder im Free-TV gibt es ab 23 Uhr, wenn das ZDF die Höhepunkte aller Champions League-Begegnungen zeigt.

Auf den DAZN-Live-Stream könnten Sie auf verschiedene Arten zugreifen. So ist der Stream etwa auf der Homepages des Senders abrufbar, alternativ natürlich auch in der DAZN-App, die kostenlos in allen gänigen Stores zum Download bereitsteht. Aber auch auf Ihrem TV können Sie das Spiel zwischen Besiktas und dem BVB am Mittwochabend sehen - denn die DAZN-App ist auch für die meisten Smart-TVs verfugbar.

In den beiden bisherigen Duellen auf internationaler Bühne konnten sich jeweils die Dortmunder durchsetzen. Die beiden Duelle liegen allerdings bereits 32 Jahre zurück. Das Hinspiel im in der ersten Runde des Pokal der Pokalsiegers gewann der BVB durch einen Treffer von Jürgen Wegmann kurz vor Schluss mit 2:1. Das Rückspiel ging mit 1:0 ebenfalls an die Borussen. (frodo)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: BVB

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben