Borussia Dortmund

BVB-Verteidiger Lukasz Piszczek fällt mit Faserriss aus

BVB-Routinier Lukasz Piszczek geht in Freiburg vom Platz.

BVB-Routinier Lukasz Piszczek geht in Freiburg vom Platz.

Foto: firo

Dortmund.  Bundesligist Borussia Dortmund muss rund zwei Wochen auf die Dienste von Abwehrspieler Lukasz Piszczek verzichten. Er verletzte sich in Freiburg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

BVB-Vizekapitän Lukasz Piszczek fällt innerhalb der nächsten 14 Tage verletzungsbedingt aus. Der Pole hat sich im Spiel beim SC Freiburg einen Faserriss zugezogen. Das gab der Vizemeister am Montagnachmittag bekannt.

Ein Einsatz des 34-Jährigen im nächsten Heimspiel des BVB gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 19. Oktober, 18:30 Uhr) ist somit akut gefährdet. (fs)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben