DFB

DFB: Jonas Hector beendet seine Nationalmannschaftskarriere

Wir nicht mehr im DFB-Trikot auflaufen: Jonas Hector

Wir nicht mehr im DFB-Trikot auflaufen: Jonas Hector

Foto: firo

Köln.   43 Länderspiele sind ihm genug. Jonas Hector wird nicht mehr für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen. Das berichtet der kicker.

Jonas Hector vom 1. FC Köln wird künftig nicht mehr für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen. Wie der kicker berichtet, hatte der 30-jährige Kapitän der Domstädter Bundestrainer Joachim Löw seine Entscheidung bereits im September mitgeteilt. Schon im Juli informierte er die Verantwortlichen seines Klubs über den Rücktritt aus dem Nationalteam.

Der Defensivmann absolvierte zwischen 2014 und 2019 insgesamt 43 Länderspiele für das DFB-Team, dabei gelangen ihm drei Tore. Sein letztes Spiel für den DFB machte der gebürtige Saarländer am 19. November 2019 beim 6:1-Sieg gegen Nordirland. Damals trug er zwei Assists bei.

Mit der deutschen Mannschaft nahm Hector an drei Turnieren Teil, der EM 2016, dem Confederations Cup 2017 und der Weltmeisterschaft 2018. (fs)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben