Bundesliga

FC Bayern München gewinnt problemlos 4:1 in Bielefeld

Bayern-Profi Thomas Müller zelebriert sein Tor zum 1:0 gegen Bielefeld.

Bayern-Profi Thomas Müller zelebriert sein Tor zum 1:0 gegen Bielefeld.

Foto: AFP

Bielefeld.  Thomas Müller und Robert Lewandowski treffen beim 4:1-Sieg des Rekordmeisters in Bielefeld je zwei Mal. Ritsu Doan trifft für Arminia.

Dank eines lockeren Pflichtsiegs bei Aufsteiger Arminia Bielefeld ist der FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga auf Rang zwei geklettert. Der Rekordmeister setzte sich am Samstag vor leeren Rängen auf der Bielefelder Alm mit 4:1 (3:0) durch. Thomas Müller (8./51. Minute) und Robert Lewandowski (25./45.+1) sorgten früh für die Entscheidung zugunsten der Mannschaft von Trainer Hansi Flick. Arminias japanischem Neuzugang Ritsu Doan gelang mit seinem Premierentor das 1:4 (59.), Bayerns Corentin Tolisso sah nach einer Notbremse gegen Arminia-Kapitän Fabian Klos die Rote Karte (76.). Die Münchner sind mit neun Punkten aus vier Partien neuer Zweiter, die Arminia kassierte dagegen ihre zweite Liga-Niederlage in Serie.. (dpa)

Das Spiel zum Nachlesen im Live-Ticker:

Bielefeld - München
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben