Termine

Der DFB setzt drei weitere Spiele des MSV Duisburg an

Trainer Torsten Lieberknecht trifft mit dem MSV Duisburg am 4. August auf seinen Ex-Klub Eintracht Braunschweig.

Trainer Torsten Lieberknecht trifft mit dem MSV Duisburg am 4. August auf seinen Ex-Klub Eintracht Braunschweig.

Foto: firo Sportphoto / Volker Nagraszus / firo Sportphoto

Duisburg.  Der DFB terminierte die Drittliga-Spieltage zwei bis vier. Am Dienstag beginnt beim MSV Duisburg der Einzelticket-Verkauf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Deutsche Fußball-Bund hat die Spieltage zwei bis vier der 3. Liga termingenau angesetzt. Die Auftaktpartie des MSV Duisburg – das Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach – war zuvor schon für den Samstag, 20. Juli, 14 Uhr, terminiert.

Das erste Auswärtsspiel der Meidericher beim Mitabsteiger FC Ingolstadt 04 geht am Samstag, 27. Juli, um 14 Uhr über die Bühne. Im Rahmen der ersten englischen Woche treffen die Zebras am Mittwoch, 31. Juli, um 19 Uhr in ihrer Arena auf den SC Preußen Münster. Am Sonntag, 4. August, geht’s dann zu Eintracht Braunschweig, dem Ex-Klub von MSV-Trainer Torsten Lieberknecht. Anstoß an der Hamburger Straße ist um 13 Uhr.

Der Einzelkarten-Verkauf für alle Heimspiele der Hinrunde beginnt am Dienstag, 9. Juli. Tickets sind in den beiden Fanshops sowie an allen übrigen bekannten Vorverkaufsstellen und unter der Hotline 01806 190203 erhältlich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben