3. Liga

Der MSV Duisburg gewinnt gegen Bayern II 3:2

MSV-Trainer Torsten Lieberknecht

MSV-Trainer Torsten Lieberknecht

Foto: firo

Duisburg.  Der MSV hat nach der Pleite in Halle wieder gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Lieberknecht ist jetzt in der Tabelle mit vier Punkten vorn.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der MSV Duisburg hat die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga weiter gefestigt. Am Sonntag gewannen die Zebras gegen Bayern München II mit 3:2 (2:0) und haben jetzt vier Punkte Vorsprung vor dem schärfsten Verfolgern FC Ingolstadt (33) und fünf vor Eintracht Braunschweig (32).

Tim Albutat (31.), Vincent Vermeij (36.) und Lukas Scepanik (67.) erzielten die Tore für die Meidericher. Kwasi Okyere Wriedt (55., Foulelfmeter, 90.) traf für die Gäste. Braunschweig war ebenfalls am Sonntag über ein torloses Unentschieden beim Aufsteiger Waldhof Mannheim nicht hinausgekommen. (sid)

Das Spiel zum Nachlesen im Live-Ticker:

Duisburg - München
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben