Kapitän

Moritz Stoppelkamp ist neuer Kapitän des MSV Duisburg

Moritz Stoppelkamp trug schon zuletzt in Testspielen die Binde. Nun ist er der feste Kapitän der Zebras.

Moritz Stoppelkamp trug schon zuletzt in Testspielen die Binde. Nun ist er der feste Kapitän der Zebras.

Foto: firo Sportphoto / Volker Nagraszus

Duisburg.  Moritz Stoppelkamp ist neuer Mannschaftskapitän des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg. Auch die Besetzung des Spielerrats steht fest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Moritz Stoppelkamp ist neuer Kapitän des MSV Duisburg. Dies gab der Fußball-Drittligist am Freitagabend bekannt.

Damit setzt MSV-Trainer Torsten Lieberknecht auf einen Spieler aus dem alten Kader. Stoppelkamp, gebürtiger Duisburger, geht in seine dritte Saison beim MSV. Der 32-Jährige kehrte 2017 vom Karlsruher SC zum MSV, für den er schon in der Jugend gespielt hatte, zurück.

Dem Spielerrat gehören Tim Albutat, Lukas Daschner sowie die Neuzugänge Leo Weinkauf und Marvin Compper an. Einen festen Vizekapitän gibt es nicht. Sollte Stoppelkamp nicht spielen, soll der Vertreter aus diesem Kreis kommen.

Moritz Stoppelkamp trug zuletzt schon in Testspielen die Kapitänsbinde. Er tritt beim MSV die Nachfolge von Gerrit Nauber, der zum Zweitligisten SV Sandhausen gewechselt ist, an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben