Trauer im MSV-Portal

Foto: WAZ

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Duisburg. Die Fans im MSV-Portal trauern um "Roliwan", der am Montag nach schwerer Krankheit verstorben ist.

"Er war in der Kurve sehr bekannt und sehr beliebt", erzählt der Fanbeauftragte des MSV, Dirk Lechtenberg, "ein wirklich sehr netter Mensch."

Gemeinsam mit den Fans stellte Lechtenberg am Dienstagabend Kerzen vor der MSV-Arena auf, um "Roli" zu gedenken.

Im "Kondolenzbuch" im MSV-Portal gibt es bereits knapp 400 Einträge für den Vater eines Sohnes.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben