Essen. Rot-Weiss Essen hat einen wichtigen Heimsieg gegen den BVB II eingefahren. Beim ersten Sieg im Jahr 2023 überzeugt auch endlich die Offensive.

Das war wichtig für Rot-Weiss Essen: Im Heimspiel gegen Borussia Dortmunds U23 gelang der Mannschaft von Trainer Christoph Dabrowski der Turnaround. Nach sieben sieglosen Spielen schlug RWE den BVB II mit 2:0 (0:0). Die Einzelkritik.

Jakob Golz: Im Hinspiel erlaubte er sich den entscheidenden Patzer, im Rückspiel war er der sichere Rückhalt: Golz hat im Laufe der Saison einige Entwicklungsschritte gemacht und hielt in der 27. Minute einen gefährlichen Flatterball-Freistoß von Antonios Papadopoulos. Gute Partie. Note: 2.